Wirtschaftspsychologie

Abschluss

Bachelor of Science

Dauer

7 Semester

Art

Vollzeit

In der Psychologie liegt der Fokus ganz auf dem Erleben und Verhalten von Menschen. Da es sich um ein entsprechend soziales Fach handelt, eignet sich der Studiengang vor allem für dich, wenn Du gerne mit anderen Menschen zusammenarbeitest und ein gewisses Einfühlvermögen besitzt. Auch eine analytische Denkweise ist von Vorteil.

Als angehender Wirtschaftspsychologe beschäftigst Du Dich sowohl mit bewussten wie auch unterbewussten psychischen Vorgängen und erwirbst wichtige Grundkenntnisse auf dem Gebiet der Arbeits- und Organisationspsychologie, Sozialpsychologie und Personalentwicklung. Da sich die Psychologie durch fast alle Bereiche unseres Lebens zieht, sind auch entsprechende Tätigkeitsfelder vielseitig aufgebaut. So werden Experten sowohl im Marketing, in Unternehmensberatungen, Marktforschung, Vertrieb, Marktkommunikation, Organisationsentwicklung, Change Management oder in der Personalentwicklung gesucht. Das Wirtschaftspsychologie-Studium an der Dresden School of Management vermittelt Dir die nötigen Kompetenzen, um später in vielfältigen Berufsfeldern Fuß zu fassen.

Infomaterial anfordern