Schließen
Sponsored

Wirtschaftspsychologie & Human Resources Management

  • Abschluss Master of Science
  • Dauer 3 Semester
  • Art Fernstudium

Die Personalabteilung eines Unternehmens übernimmt wichtige Funktionen, wenn es darum geht, organisatorische Veränderungen vorzubereiten und Strategien umzusetzen. Gerade in Zeiten des digitalen Wandels sind kompetente Personalmanager gefragt, die sich im modernen Recruiting behaupten. Aber nicht nur der Online-Stellenmarkt zählt zum Verantwortungsbereich, sondern auch das operative Geschäft. Der Masterstudiengang Wirtschaftspsychologie & Human Resource Management (M.Sc.) an der HfWU bereitet die Studierenden umfassend auf verschiedene Aufgabenbereiche im modernen Personalmanagement vor. Im Schwerpunkt HRM machen sie sich zunächst mit strategischen Fragestellungen vertraut und stellen die Stärken des Unternehmens sowie der Mitarbeiter hervor. Als Personalmanager sind die Absolventen des Masterstudiengangs für die Bedürfnisse der Menschen sensibilisiert und damit in der Lage, die Leistungsbereitschaft des gesamten Teams zu verbessern.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Das Masterstudium dauert drei Semester und ist als Fernstudium konzipiert. Dabei sind je Semester zwei Präsenzwochenenden vorgesehen, während die restlichen Lehrveranstaltungen online stattfinden. Auch die Prüfungsleistungen werden online eingereicht, sodass das Studium optimal mit Beruf und persönlichen Verpflichtungen vereint werden kann.

Der Studienplan deckt im Bereich Wirtschaftspsychologie u.a. folgende Themen ab:

  • Sozialpsychologie
  • Allgemeine Psychologie
  • Grundlagen & Führungskonzepte
  • Entscheidungskompetenzen
  • Wirtschaftspsychologie für die Zukunft

Diese werden ergänzt durch Inhalte aus der Fachrichtung Human Resource Management:

  • Grundlagen des Human Resource Management
  • Strategisches Human Resource Management
  • Digital Human Resource Management

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Erststudium mit 210 ECTS-Punkten (bei weniger erfolgt eine gesonderte Qualifikationsprüfung) und
  • einjährige Berufspraxis, wobei im Erststudium geleistete Praxiszeit anerkannt wird

Kosten:

Das Fernstudium kostet insgesamt 10.800 Euro. Hinzu kommen einmalige Prüfungsgebühren in Höhe von 200 Euro.

zurück zur Hochschule