Psychotherapie

Abschluss

Master of Science

Dauer

4 Semester

Art

Vollzeit

Der Masterstudiengang Psychotherapie (M.Sc.) wird an der Fakultät Naturwissenschaften der MSB angeboten.

Die grundlegend im Studium zu erwerbenden Kompetenzen sind ausgerichtet auf eine gezielte Teilnahme an der psychotherapeutischen Versorgung und auf die Entwicklung wissenschaftlicher Kompetenzen, die Fähigkeit zum lebenslangen Lernen einschließlich der Befähigung zu Fort- und Weiterbildung sowie der Entwicklung von Organisations- oder Leitungskompetenzen. Neben inhaltlichen, fachlich-methodischen und umsetzungsorientierten Kompetenzen sind ebenso personale oder soziale Fähigkeiten in einer Form zu entwickeln, die für eine eigenverantwortliche, selbstständige und umfassende psychotherapeutische Versorgung von Menschen aller Altersgruppen einschließlich der Belange von Menschen mit Behinderungen erforderlich sind.

Wichtiger Hinweis: Der Masterstudiengang Psychotherapie befindet sich derzeit im Verfahren der staatlichen und berufsrechtlichen Anerkennung. Erst nach erfolgreichen Abschluss dieser Verfahren und dem Inkrafttreten des Psych ThG am 01.09.2020 sind Bewerbungen möglich. Der Masterstudiengang Psychotherapie ist fachlich durch die AHPGS akkreditiert.

Für Bachelorabsolventen, die bereits einen Abschluss haben oder kurz vor Abschluss stehen, empfehlen wir, die Übergangsfristen zu nutzen und den Masterstudiengang Psychologie mit Schwerpunkt Klinische Psychologie und Psychotherapie zu studieren. Eine anschließende Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten beispielsweise am IPB Institut für Integrative Psychotherapieausbildung Berlin der MSB, führt gleichwertig zur Approbation.

Infomaterial anfordern