Gesundheitspsychologie

Abschluss

Bachelor

Dauer

6 Semester

Art

Vollzeit

Vorsorge und Gesundheitsförderung steigern die Lebenserwartung und Lebensqualität jedes Einzelnen und entlasten damit gleichzeitig das Gesundheitssystem für alle. Diese Erkenntnis schafft neue Arbeitsfelder im Gesundheitswesen.

Alte Gewohnheiten umzustellen ist jedoch nicht leicht. „Mehr Bewegung und gesunde Ernährung!“: Klingt gut, aber viele Menschen brauchen mehr Unterstützung, um ihr Leben dauerhaft zu ändern. Im Bachelorstudiengang Gesundheitspsychologie lernen Sie daher, präventive Gesundheitskonzepte zu entwickeln und diese in Schulungen und Patientengesprächen weiterzugeben. Dafür vermitteln wir Ihnen in Kursen wie Evaluation und Forschung, gesundheitspsychologische Diagnostik und Rehabilitationspsychologie die wichtigen Methoden und Grundlagen der Gesundheitspsychologie. Managementkompetenz und unternehmerisches Know-how runden Ihr Profil ab und qualifizieren Sie nach dem Abschluss als Bachelor of Science für verantwortungsvolle Aufgaben in Gesundheits- und Rehabilitationseinrichtungen.

Infomaterial anfordern