Schließen

Berufsbegleitendes Präsenzstudium Gesundheitspsychologie in München gesucht?

Berufsbegleitendes Präsenzstudium Gesundheitspsychologie in München - Dein Studienführer

Du willst Gesundheitspsychologie als Berufsbegleitendes Präsenzstudium in München absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen in München recherchiert, an denen du Gesundheitspsychologie als Berufsbegleitendes Präsenzstudium absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für Gesundheitspsychologie als Berufsbegleitendes Präsenzstudium in München findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Bloß weil das Berufsleben ruft, bedeutet das nicht, dass man sich nicht weiterbilden kann. Ein berufsbegleitendes Studium ermöglicht es dir, einen Hochschulabschluss zu absolvieren, während du deiner Arbeit uneingeschränkt nachgehen kannst. Das funktioniert, indem Studenten die nötigen Kurse abends oder am Wochenende besuchen.  

Die Psychologie ist ein breit gefächertes Themengebiet, das du allerdings auch neben dem Beruf vertiefen kannst. Als berufsbegleitendes Präsenzstudium kommen dabei Fächer wie Betriebs- und Kommunikationspsychologie, Wirtschaftspsychologie oder Psychotherapie und Beratungswissenschaften in Frage. Hier gilt es allerdings zu beachten, dass es sich bei den meisten berufsbegleitenden Studiengängen im Bereich Psychologie um Masterstudiengänge handelt. Bachelorstudiengänge sind zwar auch möglich, werden aber eher selten angeboten.


Gesundheitspsychologie

Bei der WHO ist es ganz klar nachzulesen: Gesundheit ist „nicht nur das Freisein von Krankheit und Gebrechen“, sondern Gesundheit ist ein ganzheitliches Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele. Wenn du dich für genau diesen Bereich interessierst, ist das Gesundheitspsychologie Studium die richtige Entscheidung.

Das erwartet dich im Gesundheitspsychologie Studium

Im Gesundheitspsychologie Studium gehst du diesem Zusammenspiel nach und erforschst, wie sich diese drei Komponenten gegenseitig beeinflussen. Warum wird man krank? Wie kann man Stress bewältigen und vorbeugen? Welchen Einfluss hat mein soziales Umfeld auf mich? Was macht gesund? Was macht krank?

Das Studium setzt sich aus verschiedenen Fächern zusammen und neben viel Einfühlungsvermögen solltest du auch ein mathematisches Verständnis mitbringen.

Karrierechancen nach dem Studium

Nach deinem erfolgreich abgeschlossenem Studium kannst du im Berufsleben durchstarten. Die Aussichten auf einen Job sind sehr gut. Mehr zum Thema Karriere nach dem Studium findest du in unserem ausführlichen Artikel zum Gesundheitspsychologie Studium.Außerdem findest du in unserer großen Hochschuldatenbank alle Psychologie Studiengänge sowie Unis, FHs und Akademien, die ein solches Studium anbieten.


Weitere Informationen zum Gesundheitspsychologie Studium
Berufsbegleitendes Präsenzstudium Gesundheitspsychologie in München

Berufsbegleitendes Präsenzstudium Gesundheitspsychologie in München

München

München ist auch bekannt als die "nördlichste Stadt Italiens", wohl wegen seines unverwechselbaren Lebensgefühls. Die Stadt ist sehr grün - der Englische Garten nimmt ein Fünftel der Fläche ein. Die Münchner Gemütlichkeit erlebt man im Winter auf den zahlreichen Christkindlmärkten, im Sommer beim Anstoßen mit Fremden im Biergarten und natürlich auf dem Oktoberfest, dass eher als Zugabe denn als Hauptsache zu verstehen ist.

Psychologie studieren in München

Gut 100.000 Studierende machen das Studentenleben abwechslungsreich. Die zwei großen Universitäten - die LMU und die TU - liegen beide in Schwabing. Schwabing ist daher als echtes Studentenviertel gefüllt mit Cafés, Kneipen und Cocktailbars. In den großen Wohnheimen finden regelmäßig eigene Studentenpartys statt - berühmtestes Beispiel ist das "Stustaculum". Die LMU und die TU gehören zu den besten Universitäten des Landes und sind auch weltweit unter den besten 100 Universitäten vertreten. An der LMU ist besonders die Medizin und die Psychologie renommiert - ein Medizinstudium oder Psychologiestudium sind daher dort empfehlenswert.

Alle Hochschulen in München

Pro

  • Mit drei großen staatlichen Hochschulen und mehr als 16 weiteren kleineren privaten sowie öffentlichen Akademien ist die Palette an Studiengängen so vielfältig wie die Dirndlauswahl für’s Oktoberfest
  • Der Englische Garten, die Pinakotheken, unzählige Biergärten, der Olympiapark, Schloss Nymphenburg – bei so vielen Must-Sees reichen drei Jahre Bachelorstudium garantiert nicht aus. Also häng‘ doch gleich noch einen Master mit dran!
  • Nicht nur in München kannst du ordentlich was erleben, auch das bayerische Umland eignet sich hervorragend für Wanderungen, Skifahren oder Snowboarding

Contra

  • Mit horrenden 27,87 Euro Miete pro Quadratmeter steht München an der Spitze der teuersten Städte Deutschlands – da bleibt einem glatt das “Stück Brezen” im Halse stecken
  • Zwischen Schicki-Micki und urbayerischem Traditionsbewusstsein findest du in München sicherlich auch alternative Student/innenviertel, aber mit Sicherheit nicht am Hofbräuhaus oder der Maximilianstraße
  • "Wenns Oascherl brummt, ist's Herzal g'sund", wird man dir nach dem dritten Maß vielleicht entgegenrufen – sei also gefasst auf ein paar echt bayerische Schenkelklopfer