Master Personalpsychologie in Heidelberg gesucht?

Abschluss

Master

Studiengang

Personalpsychologie

Stadt

Heidelberg

Master

Das Master-Studium ist der zweite Schritt auf der akademischen Karriereleiter. Es dauert in der Regel zwei bis vier Semester und kann dazu dienen, Wissensgebiete zu vertiefen oder neue zu erschließen. Voraussetzung ist ein abgeschlossenes grundständiges Studium mit Bachelor-, Magister- oder Diplomabschlüssen. Manche Hochschulen beschränken die Zulassung durch einen Numerus Clausus oder eine bestimmte Abschlussnote, bei anderen sind Praktika eine zusätzliche Voraussetzung. Oft sind auch Kriterien wie Hochschulart oder Fächer ausschlaggebend. Belegt werden kann das Master-Studium an Universitäten und Hochschulen, an privaten Hochschulen oder im Fernstudium. Neu ist, dass Studenten zwischen Hochschultypen wechseln können, also zum Beispiel mit einem an einer Fachhochschule erworbenen Bachelorabschluss an der Universität das Masterstudium fortsetzen können. Studenten haben die Möglichkeit, das Studium in Voll- oder Teilzeit oder als Duales Studium zu durchlaufen.

Ähnlich wie beim Bachelor-Studium besteht auch die Struktur des Master-Studiums aus verschiedenen thematischen Lernblöcken, den Modulen. Die Durchschnittsnote aus den einzelnen Modulen fließt in die Abschlussnote mit ein. Ebenso wie die Bewertung der Masterarbeit, mit der das Studium abgeschlossen wird. In Deutschland besteht die Abschlussprüfung in der Regel aus der Examens- oder Abschlussarbeit und der mündlichen Prüfung. Der Master qualifiziert zur Promotion. Absolventen können sich auch für eine wissenschaftliche Arbeit entscheiden oder in den Arbeitsmarkt wechseln.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Heidelberg

Heidelberg liegt am Neckar, zählt circa 155.000 Einwohner und ist eine traditionsreiche Studentenstadt. Die Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg ist die älteste Universität Deutschlands und das Universitätsklinikum genießt Weltruf. Darüber hinaus hält die Stadt mehrere Sehenswürdigkeiten bereit, wobei das Heidelberger Schloss, die Alte Brücke wie auch die pittoreske Altstadt mit ihren engen Gassen, schönen Plätzen und Kirchen die Hauptanziehungspunkte für Besucher bilden. Einen phantastischen Blick auf Heidelberg gewährt der knapp 570 Meter hohe Königstuhl, der – ebenso wie das Schloss – durch eine Standseilbahn mit der Altstadt verbunden ist.

Psychologie in Heidelberg studieren

Die große Auswahl an Studienmöglichkeiten, die kurzen Wege und die entspannte Atmosphäre machen Heidelberg zu einem attraktiven Studienort. Abgesehen davon gibt es hier zahlreiche Studentenkneipen – legendär sind die Gasthäuser „Zum Seppl“ und „Zum Roten Ochsen“, ein weiterer beliebter Treffpunkt ist die Kneipe „Der Mohr“. In den warmen Monaten wird die weitläufige Neckarwiese von vielen Studenten bevölkert. Wer in Heidelberg Psychologie studieren will, kann dies etwa an der Ruprecht-Karls-Universität oder der SRH Hochschule tun.

Alle Hochschulen in Heidelberg

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de