Schließen
Sponsored

Pädagogische Psychologie in Thüringen gesucht?

Vollzeit Pädagogische Psychologie in Thüringen - Dein Studienführer

Du willst Pädagogische Psychologie als Vollzeit in Thüringen absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen in Thüringen recherchiert, an denen du Pädagogische Psychologie als Vollzeit absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für Pädagogische Psychologie als Vollzeit in Thüringen findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Vollzeit

Wer von einem Studium spricht, bezieht sich meistens auf ein Vollzeitstudium bzw. Präsenzstudium. Hier besuchst du als Studierende/r die Universität vor Ort, um deinen Bachelor- oder Masterabschluss zu erarbeiten.

Allerdings gibt es keinen festen Stundenplan wie in der Schule. Stattdessen bestimmst du anhand deiner Kurswahl, wie ausgelastet deine Woche ist. So kannst du dir beispielsweise Zeit einräumen, um nebenbei ein wenig zu jobben. Allerdings wird beim Vollzeitstudium erwartet, dass du dich hauptsächlich dem Studium widmest.


Pädagogische Psychologie

Wie funktioniert das Lernen? Wie wirken sich psychologische Faktoren auf das Lernen von Kindern und Erwachsenen aus? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigt sich das Pädagogische Psychologie Studium. An der Schnittstelle von der Pädagogik sowie der Entwicklungs- und Persönlichkeitspsychologie erwerben die Studierenden weitreichende Kenntnisse und Methoden.

Inhalte der pädagogischen Psychologie

Ein Studium der pädagogischen Psychologie setzt sich aus verschiedenen Teilbereichen zusammen. Vor allem die Fachbereiche der Entwicklungspsychologie, der Persönlichkeitspsychologie und der Pädagogik bilden maßgeblich den Großteil der Studieninhalte.

Im Fokus des Studiums steht die Entwicklung bei Kindern. Diese wird aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet. So hat ein Kind beispielsweise einen erhöhten Förderungsbedarf in der sprachlichen Entwicklung. Dies zu erkennen und entsprechend zu fördern, ist eine der Hauptaufgaben von pädagogischen Psychologen.

Karrierechancen nach dem Studium

Als pädagogischer Psychologe bist du bereits auf pädagogische Tätigkeiten spezialisiert und kannst in Bildungseinrichtungen tätig werden. Doch auch in der Forschung und Erwachsenenbildung bist du ein gefragter Experte. Deshalb stehen dir unterschiedliche Einsatzgebiete offen, wie z.B. Berufsschulen, Kinderheime oder Beratungsstellen für Eltern, Kinder und Jugendliche. 

Du möchtest mehr erfahren? In unserem ausführlichen Artikel zum pädagogische Psychologie Studium haben wir alle wichtigen Infos zusammengefasst: von Studieninhalten, Voraussetzungen über Studienformen bis hin zu Karriere- und Gehaltschancen. Außerdem listen wir dir alle Hochschulen, die ein solches Studium anbieten.


Weitere Informationen zum Pädagogische Psychologie Studium
Pädagogische Psychologie in Thüringen

Pädagogische Psychologie in Thüringen

Thüringen

Der Freistaat Thüringen ist eines der kleineren Bundesländer Deutschlands. Dennoch gibt es viele Sehenswürdigkeiten und Orte, die man hier gesehen haben sollte. Erfurt ist einer davon. Es ist nicht nur die größte Stadt, sondern zugleich Sitz der Landesregierung Thüringens. Der Erfurter Dom, der sich majestätisch über der mittelalterlichen Altstadt erhebt, ist das wohl bekannteste Wahrzeichen der Stadt. Überregionale Bekanntheit wird Erfurt vor allem durch den Reformator Martin Luther, wohl der bekannteste Absolvent der hiesigen Universität, zuteil. Historisch und kulturell überaus interessant sind dagegen auch die Städte Jena und Weimar. Vor allem letztere dürfte jedem Literaturliebhaber ein Begriff sein, verbrachten mit Goethe und Schiller doch zwei der berühmtesten deutschen Dichter hier einen Großteil ihres Lebens.

Psychologie in Thüringen studieren

Für Studieninteressierte im Bereich der Psychologie sind zum Beispiel die Friedrich-Schiller-Universität Jena oder die Universität Erfurt eine Option. Das Fach kann hier sowohl im Bachelor als auch im Master studiert werden. Eine Spezialisierung bietet darüber hinaus die Hochschule für Gesundheit in Gera an, die auch Gesundheitspsychologie lehrt. Solltest du also darüber nachdenken, ein Studium der Psychologie aufzunehmen, bieten die Thüringer Universitäten und Hochschulen bestimmt auch für dich das Passende an.

Alle Hochschulen in Thüringen

Pro

  • Von der Friedrich-Schiller-Universität in Jena bis zur Hochschule für Musik Franz Liszt in Weimar – in Thüringen ist für jede/n Studieninteressierte/n was dabei
  • Günstig wohnen, das kannst du hier! Die Mietpreise liegen mit 7,16 Euro pro Quadratmeter unter dem deutschlandweiten Durchschnitt von 11,41 Euro
  • Im Bauhaus-Museum deinen Kulturhunger stillen, dich in der Rhön von der stickigen Hörsaalluft befreien willst oder auf den Spuren von Goethe und Schiller durch Weimar wandern – an Freizeitangeboten mangelt es nicht

Contra

  • Schöner Wohnen, das kannst du hier mancherorts nicht – viele Wohngegenden sind noch von Plattenbauten aus DDR-Zeiten geprägt
  • Die Fernverkehrsanbindung ist eher mau – in Jena zum Beispiel fahren ICs nur sporadisch und eine ICE-Anbindung gibt es nicht
  • Du wirst auf Vita Cola umsteigen müssen, denn du wohnst jetzt im Osten