Psychotherapie (HPG) Fachrichtung Burnout-Prävention

Abschluss

2 BTB Abschlusszertifikate: „Psychotherapie (HPG) – Vorbereitung auf die amtsärztlich eingeschränkte Heilpraktikerprüfung“ und „Burnout-Prävention“

Dauer

15 Monate

Art

Fernstudium

Psychische oder psychosomatische Beschwerden sind heutzutage genauso als Krankheit anerkannt wie rein körperliche Beschwerden. Dazu zählen nicht nur Depressionen, Neurosen oder Angstzustände, sondern verstärkt auch Diagnosen wie das sogenannte Burnout-Syndrom. Dementsprechend gibt es mittlerweile auch immer Menschen, die sich beruflich auf die Behandlung und Heilung dieser Krankheitsbilder spezialisieren. Das sind aber nicht nur diplomierte Psychotherapeuten oder Ärzte, sondern immer öfters auch Heilpraktiker, die eine amtsärztlich eingeschränkte Prüfung abgelegt haben und sich im Rahmen dieser umfangreiche fachliche und methodische Kenntnisse und Handlungskompetenzen und somit das Recht zur Behandlung von Patienten erworben haben.

Eine optimale Vorbereitung auf diese Prüfung bietet der BTB-Kombinationslehrgang „Psychotherapie HPG (nach dem Heilpraktikergesetz) mit Fachrichtung „Burnout-Prävention“. Dieser vermittelt nicht nur das notwendige Fachwissen und Methoden, sondern ermöglicht durch seine Verbindung mit einem Seminar zum Thema Burnout-Prävention auch gleich noch eine berufliche Spezialisierung.

Infomaterial bestellen