Schließen
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Kostenloses Infomaterial Zum Studiengang
Sponsored

Markt- und Werbepsychologie

  • Abschluss Zertifikat
  • Dauer 5 Monate
  • Art Fernlehrgang

Die Weiterbildung Markt- und Werbepsychologie beschäftigt sich mit der Wirksamkeit von Werbung und den Einflussfaktoren innerhalb des Wirkungsgebietes. Teilnehmern soll ermöglicht werden, die psychologischen Prozesse hinter den Wirkungsmechanismen zu erkennen und zu analysieren. Dabei sollen konkrete Praxisbezüge unterrichtet werden und die Gestaltung von Werbung als Schwerpunkt gelehrt werden. Dabei werden unter anderem die Anforderungen an Produktgestaltung und Farbgebung thematisiert, sowie die Messung von Werbewirksamkeit.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über die Weiterbildung

Weiterbildungsverlauf

Die Weiterbildung zur Markt-und Werbepsychologie beschäftigt sich zunächst mit den psychologischen Aspekten. Fragen der unbewussten Wahrnehmung und den Erkenntnissen, die Werbeschaffende daraus ziehen können, werden als Grundlagen gelehrt. Darauf aufbauend werden die Prozesse zur Bildung von Präferenzen aufgezeigt und schließlich die Gestaltung der Werbung als Schwerpunkt gelehrt. Dabei wird die Auswahl und Wahrnehmung von Preisen thematisiert, sowie die Messung der Werbewirkung. Dabei werden die psychologischen Themen und das Themenfeld „Neurologie und Verhalten“ mit betriebswirtschaftlich geprägten Themen wie Marktforschung, Konsumverhalten und Marketing verbunden.

Diese Verbindung soll den Teilnehmern ermöglichen, die Wirkung von Medien und Werbung zu analysieren und die gewonnen Erkenntnisse in ihrer Berufswelt einzusetzen. Nach der Regelstudienzeit von 5 Monaten können die Teilnehmer ein Zertifikat erwerben und somit die Weiterbildung abschließen.

Zugangsvoraussetzungen

Um an dieser Weiterbildung teilzunehmen, sollten Bewerber Abitur haben oder eine kaufmännische Ausbildung abgeschlossen haben.

zurück zum Anbieter