Schließen

Psychologie

  • Abschluss Bachelor
  • Dauer 6 Semester
  • Art Vollzeit

Der Bachelor-Studiengang Psychologie bereitet sowohl auf eine erste qualifizierte Berufstätigkeit vor, als auch auf die Möglichkeit, die Kenntnisse mittels anschließenden Masterstudiums zu vertiefen und sich somit weitere berufliche Tätigkeitsfelder zu erschließen. Durch die Schwerpunktwahl haben Sie die Möglichkeit, sich neben dem Schwerpunkt Klinische Psychologie, welchen alle Studierenden im 4. Semester durchlaufen, im gesundheitspsychologischen, sportpsychologischen oder wirtschaftspsychologischen Bereich zu qualifizieren.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Durch Wahl-Nebenfächern haben Sie die Möglichkeit, Ihr Studium individuell entsprechend Ihrer Interessen und Neigungen zu gestalten. Aus dem Angebot der Hochschule Fresenius können Sie beispielsweise die folgenden Fächer belegen: Wirtschaftspsychologie, Einführung in die Betriebswirtschaftslehre, Medizin für Psychologen, Systemisches Coaching (nur Fachbereich Gesundheit & Soziales), Intercultural Competence (obligatorisch im Rahmen des integrierten Auslandssemesters). Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, weitere freiwillige Module zu belegen, wie beispielsweise: Informations- und Kommunikationstechnologie, Selbstmanagement und Arbeiten in Organisationen, Fremdsprachen (wie Chinesisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Russisch, Polnisch). Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium bildet zudem die Basis für ein weiterführendes psychologisches Master-Studium.

Studienschwerpunkte

Mit der optionalen Schwerpunktlegung der Studierenden im vierten und fünften Semester ist eine zusätzliche Qualifizierung über den klinisch-psychologischen Bereich hinaus im gesundheitspsychologischen oder wirtschaftspsychologischen Bereich möglich:

  • Klinische Psychologie (Pflicht-Schwerpunkt)
  • Gesundheitspsychologie
  • Sportpsychologie
  • Markt-, Werbe- und Medienpsychologie
  • Personalpsychologie
  • Organisationspsychologie und -beratung

International studieren

Die Hochschule Fresenius ermöglicht Ihnen einen in den regulären Studienverlauf integrierbaren Auslandsaufenthalt, in dem das fünfte Fachsemester einschließlich eines Studienschwerpunktes an einem unserer (kooperativen) Auslandsstandorte in englischer Sprache erfolgen kann:

  • New York (Schwerpunkt Personalpsychologie)
  • Shanghai (Schwerpunkt Markt-, Werbe- & Medienpsychologie)
  • Sydney (Schwerpunkt Organisationspsychologie)

Teilnahme sowie Durchführung des Auslandssemesters sind an weitere Voraussetzungen und Zulassungstests gebunden. Ferner sind die Kosten für einen Auslandsaufenthalt nicht in den regulären Studiengebühren enthalten.

Besonderheiten des Studiengangs

Der Studiengang Psychologie führt nach einer Regelstudienzeit von 6 Semestern zum berufsqualifizierenden Abschluss Bachelor of Science Psychologie. Da das Studium modular aufgebaut ist, können die Studierenden bereits während des Studiums der Grundstein für eine Spezialisierung und somit für den späteren Arbeitsbereich legen. Weitere Besonderheiten dieses Studiengangs sind:

  • Der Studiengang wird an den Standorten in München, Köln, Frankfurt, Düsseldorf, Wiesbaden, Berlin, Heidelberg und Hamburg angeboten
  • Start zweimal im Jahr zum Sommer- und Wintersemester
  • hohe Spezialisierungsmöglichkeit durch Wahlmodule
  • kleine Studiengruppen
  • persönliches Lernumfeld
  • Kooperations- und Praxis-Partnerschaften mit Unternehmen der Wirtschaft, der Gesundheitsbranche sowie der öffentlichen Hand
  • Nutzung einer modernen E-Learning-Plattform für die Nachbereitung von Vorlesungen
  • ergänzende Sprachkurse

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Um an der Hochschule Fresenius ein Hochschulstudium aufnehmen zu können, müssen Studienbewerber die für das Studium erforderliche Qualifikation (Hochschulzugangsberechtigung) nachweisen. Diese wird nachgewiesen durch:

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) - berechtigt zum Studium an allen Hochschulen und in allen Bundesländern,
  • Fachgebundene Hochschulreife - berechtigt zum Studium in der entsprechenden Fachrichtung und in den im Zeugnis ausgewiesenen Bundesländern,
  • Fachhochschulreife - berechtigt zu einem Studium an einer Fachhochschule oder in einem gestuften Studiengang an einer Universität in den im Zeugnis ausgewiesenen Bundesländern.
  • bestandene Meisterprüfung oder gemäß Verordnung über den Zugang beruflich Qualifizierter zu den Hochschulen im Lande Hessen (entweder Abschluss einer beruflichen Aufstiegsfortbildung von mindestens 400 Stunden, einer Fachschule oder einer Berufs- oder Verwaltungsakademie oder Abschlussprüfung in einem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf mit anschließender mindestens dreijähriger Berufstätigkeit und Bestehen einer gesonderten Hochschulzugangsprüfung).
  • Bei ausländischen Abschlüssen muss die Gleichwertigkeit für die Zulassung nachgewiesen werden.
  • Zusätzlich durchlaufen alle Bewerber ein hochschuleigenes Auswahlverfahren. Nähere Informationen dazu finden Sie in den FAQs.

Studienbewerber die eine Fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife erworben haben, in deren Zeugnis jedoch nicht das Bundesland Hessen aufgeführt ist, kontaktieren uns bitte unter der kostenlosen Info-Hotline 0 800 / 3 400 400 - wir helfen Ihnen gerne und freuen uns auf Ihren Anruf!

Die Hochschule Fresenius ist eine staatlich anerkannte, private Hochschule, die nicht staatlich refinanziert wird. Aus diesem Grund erhebt die Hochschule Fresenius Studiengebühren.

Kosten

36 Monate:
Monatlich 795,- Euro
Gesamt 28.620,- Euro

zurück zur Hochschule