Schließen
Sponsored

Wirtschaftspsychologie

  • Abschluss Bachelor of Art
  • Dauer 7 Semester
  • Art Vollzeit, Berufsbegleitendes Präsenzstudium, Fernstudium, Duales Studium

Für viele Unternehmen sind Wirtschaftspsychologen heutzutage unabdingbar. Sie setzen auf Fachkräfte, die sich betriebswirtschaftlichen Fragestellungen mit psychologischem Hintergrund annehmen und so als Experten rund um das Erleben und Verhalten von Menschen in betriebswirtschaftlichen Umgebungen fungieren.

Auf dieses Aufgabengebiet werden Teilnehmer des Studiengangs Wirtschaftspsychologie an der HAM optimal vorbereitet. Das Studium überzeugt dabei vor allem durch den anwendungsorientierten Aufbau sowie der stetigen Anpassung an die neuesten Markttrends und vermittelt so stets relevante und aktuelle Lehrinhalte. Schwerpunkte wie Organisationspsychologie, Markt- und Werbepsychologie oder Personalentwicklung und Training versprechen eine zukunftsnahe Ausbildung, die Absolventen Karrieremöglichkeiten in verschiedenen Branchen schafft - sei es in der Marktforschung, dem Recruiting, Business Coaching oder der Personalberatung. Viele von ihnen sind in gehobenen Managementpositionen zu finden und können sich dementsprechend über attraktive Gehälter freuen.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Der Bachelor Studiengang Wirtschaftspsychologie umfasst sieben Semester, wobei eines als Praxissemester ausgelegt ist. Um eine optimale Mischung aus Psychologie und Betriebswirtschaftslehre zu erhalten, beschäftigen sich Studierende zunächst mit Grundlagenmodulen wie

  • Grundlagen der Psychologie und wissenschaftliches Arbeiten
  • Sozialpsychologie
  • Marketing
  • Personal
  • Grundlagen der Organisationspsychologie
  • Grundlagen des Rechnungswesens
  • Zivil- und Unternehmensrecht; Arbeitsrecht

und erwerben anschließend wichtige Schlüsselqualifikationen in folgenden Modulen

  • Wirtschaftsmathematik und Statistik
  • Business English
  • Kommunikation und Präsentation
  • Teamentwicklung und Moderation
  • Forschungsmethoden und angewandte Statistik

Darüber hinaus können Studierende durch die Wahl einer Spezialisierung einen individuellen Schwerpunkt legen. Zur Auswahl stehen

  • Organisationspsychologie
  • Markt- und Werbepsychologie
  • Personalentwicklung und Training

Das Studium schließt mit der Bachelorthesis ab. Das Studienkonzept der HAM überzeugt durch sein flexibles Konzept, bei dem Inhalte eines Fernstudiums mit denen eines Präsenzstudiums verbunden werden. Damit ist das Studium so aufgebaut, dass Teilnehmer Beruf und Studium problemlos miteinander verknüpfen können. Pro Semester nehmen Studierende 10 Tage lang an Präsenzveranstaltungen teil, wo sie sich mit Kommilitonen und Dozenten austauschen können. Die Prüfungen werden am Ende des Semesters an einem der Standorte der HAM abgelegt.

Zugangsvoraussetzungen & Gebühren

Zugangsvoraussetzungen

Um zum Studium zugelassen zu werden, benötigst du

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
  • Fachhochschulreife (Fachabitur)

Auch das Studieren ohne Abitur ist möglich. Informiere dich hier über die jeweiligen Voraussetzungen auf der Website der HAM.

Kosten

Die monatlichen Studiengebühren variieren je nach Modell: Vollzeit (42 Monate) 450 € | Teilzeit (78 Monate) 245 €.
Dazu gibt es eine einmalige Anmeldegebühr in Höhe von 300 € und eine einmalige Prüfungsgebühr in Höhe von 450 €.

zurück zur Hochschule