Schließen

Psychology & Management

  • Abschluss Master of Science
  • Dauer 4 Semester
  • Art Vollzeit

Während zu Beginn des Studiums der Fokus auf angewandter Psychologie im betriebswirtschaftlichen Zusammenhang liegt, spezialisieren Sie sich im zweiten Semester auf einen Bereich Ihrer Wahl und bereiten sich somit auf wissenschaftlicher Basis auf Ihre zukünftige Tätigkeit vor. Beratungs- und Forschungsprojekte sowie ein integriertes Praktikum sorgen für den nötigen Praxisbezug und bilden in Kombination mit einem Auslandssemester und der Möglichkeit eines internationalen Doppelabschlusses optimale Voraussetzungen für den internationalen Arbeitsmarkt.

Das Masterstudium wird in Dortmund, München, Hamburg, Köln und Stuttgart angeboten. Die Unterrichtssprachen sind Deutsch und Englisch.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Der Masterstudiengang Psychology & Management beginnt jeweils zum Wintersemester und dauert drei Semester zuzüglich der Master-Thesis. Die ersten beiden Semester studieren Sie am ISM-Campus Ihrer Wahl.

Die Studieninhalte setzen sich aus folgenden Modulen zusammen:

  • Konzepte der Wirtschaftspsychologie
  • Psychologie in Organisationen
  • Psychologische Methodenlehre
  • Consulting- und Forschungsmethoden
  • Leadership Skills
  • Forschungsprojekt

Zudem kann zwischen zwei Vertiefungsrichtungen gewählt werden:

Vertiefungsrichtung A:

  • Marketing
  • Markt- und Werbepsycholgie

Vertiefungsrichtung B:

  • Human Resources
  • Arbeits- und Organisationspsychologie

Das dritte Semester verbringen Sie an einer der weltweiten ISM-Partnerhochschulen. Im Anschluss daran schreiben Sie Ihre Master-Thesis.

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Für die Aufnahme des Studiums sind folgende Nachweise erforderlich:

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Bachelor-Studium, welches mindestens 180 ECTS-Punkte umfasst, oder
  • ein gleichwertiges Studium an einer Universität oder Fachhochschule oder einer ausländischen Hochschule entsprechenden Ranges

Zusätzlich müssen folgende Prüfungsleistungen im Erststudium erbracht worden sein:

  • mindestens 30 ECTS-Punkte aus einem psychologischen bzw. psychologienahen (z.B. Wirtschaftspsychologie, Kommunikationswissenschaften) oder wirtschaftswissenschaftlichen Fachbereich, davon mindestens 10 ECTS-Punkte in quantitativen, quantitativ-methodischen Fächern
  • oder qualifizierte Berufserfahrung und Praktika in den Bereichen Marketing, Marktforschung, Personalwesen, Consulting oder Coaching

Bewerber und Bewerberinnen ohne wirtschaftlichen Bachelor oder ohne ausreichende ECTS-Punkte können sich mit dem Pre-Master auf das Management-Studium vorbereiten.

Studiengebühren:

Die International School of Management finanziert sich vollständig über Studienentgelte. Die aktuellen Studienentgelte können Sie der ISM-Webseite entnehmen.

Stimme aus dem Studiengang

"Die Kombination aus BWL und Psychologie ist unheimlich hilfreich in meinem Job, da ich den Personalbereich von beiden Seiten beleuchten kann. Themen wie Motivation, Führungskultur, Arbeitsbedingungen und psychologische Verfahren waren wichtige Inhalte im Studium, die mir heute im Beruf täglich begegnen. Außerdem ist die ISM sehr praxisbezogen. Viele Professoren kommen aus der Wirtschaft, sodass ich Wissen aus erster Hand vermittelt bekommen habe und heute umsetzen kann."

Silvana Blank, Manager Corporate HR Development & Recruitment, Fr. Meyer‘s Sohn, ISM-Absolventin

zurück zur Hochschule