Bachelor Gesundheitspsychologie in Köln: Hochschulen & Studiengänge

Abschluss

Bachelor

Studiengang

Gesundheitspsychologie

Stadt

Köln

Bachelor

Der Bachelor-Abschluss wurde Ende der 90er Jahre Rahmen des Bologna-Prozesses eingeführt und bezeichnet den ersten Hochschulabschluss des mehrstufigen Bachelor und Master-Systems. Dank der Reform sind die Studiengänge untereinander besser vergleichbar - sowohl auf nationaler wie auf internationaler Ebene - und werden auch im europäischen Ausland anerkannt. Außerdem steht bei den modernen Bachelor-Studiengängen im Vergleich zu den klassischen Abschlüssen der Praxisbezug vermehrt im Fokus.

In der Regel dauert ein Bachelor-Studium sechs Semester, also drei Jahre, je nach Studiengang kann es allerdings auch mal acht Semester dauern. Die zu erbringenden Studienleistungen sind dabei in Module unterteilt. Die einzelnen Module fassen dabei einen oder mehrere Kurse mit einem gemeinsamen Lernziel zusammen. Für die erfolgreich bestandenen Studienveranstaltungen erhältst Du sogenannte Credit Points (CPs). Pro Semester sind ca. 30 CPs vorgesehen. Um den Bachelor abzuschließen, musst du je nach Studiengang insgesamt 180 CPs bis 240 CPs erbringen.

Es gibt mehrere Arten von Bachelor-Abschlüssen. Wenn Du Dich für ein Psychologiestudium entscheidest, schließt Du mit dem Bachelor of Science (B.Sc.) ab. Dies ist der gängige Abschluss in den Bereichen Wirtschaftswissenschaften und Gesundheit.

Im Bereich Psychologie entscheiden sich die meisten Absolventen eines Bachelor-Studiums noch für den weiterführenden Master, da dieser Voraussetzung für die Ausbildung zum psychologischen Psychotherapeuten ist. In der freien Wirtschaft kannst Du aber auch mit deinem Bachelor-Abschluss eine Stelle finden.

Weiterlesen...

Gesundheitspsychologie

Wenn du mehr über das Gesundheitspsychologie Studium erfahren möchtest, bist du hier genau richtig! Außerdem findest du in unserer großen Hochschuldatenbank alle Psychologie Studiengänge sowie Unis, FHs und Akademien, die sie anbieten

Bei der WHO ist es ganz klar nachzulesen: Gesundheit ist „nicht nur das Freisein von Krankheit und Gebrechen“, sondern Gesundheit ist ein ganzheitliches Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele. Im Gesundheitspsychologie Studium gehst du diesem Zusammenspiel nach und erforschst, wie sich diese drei Komponenten gegenseitig beeinflussen. Warum wird man krank? Wie kann man Stress bewältigen und vorbeugen? Welchen Einfluss hat mein soziales Umfeld auf mich? Was macht gesund? Was macht krank?

Das Studium setzt sich aus verschiedenen Fächern zusammen und neben viel Einfühlungsvermögen solltest du auch ein mathematisches Verständnis mitbringen. Nach deinem erfolgreich abgeschlossenem Studium kannst du im Berufsleben durchstarten. Die Aussichten auf einen Job sind sehr gut. Mehr zum Thema Karriere nach dem Studium findest du in unserer ausführlichen Studiengangbeschreibung Gesundheitspsychologie.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Köln

Die "Domstadt Köln" macht ihrem Namen mit dem Kölner Dom alle Ehre: Als UNESCO-Welterbe eingestuft bezaubert dieses einzigartige Bauwerk jeden mit seiner gotischen Pracht. Der Rhein ist die Lebensader der Stadt: Hier kann man stundenlang an seinen Promenaden spazieren gehen und dabei die großen Flussschiffe beobachten. Weniger bekannt, aber umso sehenswerter sind die zahlreichen Museen der Stadt, insbesondere die vielen Kunstmuseen und das Museum für Ostasiatische Kunst. Köln lebt weniger durch seine architektonische Schönheit als durch seine Lebensfreude: Die Kölner sind lebensfrohe Menschen, was sich auch in der ganzen Atmosphäre der Stadt und natürlich besonders im weltberühmten Karneval widerspiegelt.

Psychologie in Köln studieren

Köln als Studentenstadt zu erleben ist eine schöne Erfahrung. Die Universität zu Köln, zusammen mit einigen kleineren Hochschulen, prägt maßgeblich das Bild der Stadt. Ein Studium im Bereich der Psychologie oder der BWL sind hier besonders zu empfehlen. Ganz in der Nähe des Hauptgebäudes finden sich mit der Zülpicher Straße und dem Belgischen Viertel auch schon die beliebtesten Weggehviertel für Studenten. Köln fällt dabei vor allem durch seine kreativen und ungewöhnlichen Bars und Cafés positiv auf, in denen es natürlich überall "Kölsch" zu trinken gibt.

Alle Hochschulen in Köln

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de