Schließen
Sponsored

Bachelor Medien- und Werbepsychologie in Hannover: Hochschulen & Studiengänge

Bachelor Medien- und Werbepsychologie in Hannover - Dein Studienführer

Du willst deinen Medien- und Werbepsychologie Bachelor in Hannover absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen mit Standort in Hannover, an denen du den Medien- und Werbepsychologie Bachelor absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für den Medien- und Werbepsychologie Bachelor in Hannover findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Bachelor

Mit dem Bachelor Studium erlangst du einen international anerkannten Hochschulabschluss. Meistens ist ein Bachelorstudium auf drei Jahre (6 Semester) Regelstudienzeit ausgelegt. Während des Studiums sammelst du in den verschiedenen Kursen, den sogenannten Modulen, Credit Points (CPs). Das gesamte Bachelor-Studium umfasst 180 bis 240 CPs und schließt mit der Bachelor-Arbeit ab.

Sobald du deinen Bachelor in der Tasche hast, kannst du entweder sofort ins Berufsleben einsteigen oder dich mit einem Master Studium weiter qualifizieren.


Medien- und Werbepsychologie

Du willst wissen, warum manche Werbung zieht und manche nicht? In einem Medien- und Werbepsychologie Studium lernst du das und noch vieles andere mehr.

Das erwartet dich im Medien- und Werbepsychologie Studium

Wie häufig konsumieren wir Medien? Warum tun wir das und was fasziniert uns daran? Wie nutzt die Wirtschaft unser Verhalten und kann sie uns mit gezielten Kampagnen und Werbestrategien wirklich beeinflussen? Solchen Fragen geht das Medien- und Werbepsychologie Studium nach.

Dafür wird eine Menge Wissen in einem breitgefächerten Angebot gelehrt. Aber auch Statistik gehört zum Inhalt des Studiums. Du solltest also auf jeden Fall ein mathematische-analytisches Verständnis mitbringen, ebenso gute Englischkenntnisse, denn häufig ist die Literatur auf Englisch verfasst.

Karrierechancen nach dem Studium

Die Berufsaussichten für Medien- und Werbepsychologen sind sehr vielfältig und du kannst wählen, ob du als Berater in die Medienbranche gehen möchtest oder zum Beispiel doch lieber an einer Hochschule zu Forschungszwecken bleibst.

Neugierig geworden? Dann werfe doch einen Blick auf unseren ausführlichen Artikel zum Medien- und Werbepsychologie Studium. Wir fassen alle wichtigen Infos samt Studieninhalten, Voraussetzungen sowie Karriere- und Gehaltsaussichten für dich zusammen. Außerdem findest du eine Liste mit allen Hochschulen, die ein solches Studium anbieten!


Bachelor Medien- und Werbepsychologie in Hannover

Bachelor Medien- und Werbepsychologie in Hannover

Hannover

Hannover ist nicht nur Messe- und Musik-, sondern auch Universitätsstadt. Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten sind die Altstadt mit der Marktkirche und dem Alten Rathaus, das Neue Rathaus am Maschteich und die barocken Herrenhäuser Gärten. Zu den weiteren Attraktionen zählen diverse Museen, der Erlebnis-Zoo Hannover und der Maschsee, bei dem es sich – wie beim Stadtwald „Eilenriede“ – um ein beliebtes Naherholungsgebiet handelt. Das mehrwöchige Maschseefest zieht jedes Jahr zahlreiche Besucher an. Populär sind auch das Schützenfest, das Frühlingsfest, das Oktoberfest sowie der Karnevalsumzug.

Psychologie in Hannover studieren

Das studentische Leben spielt sich hauptsächlich im Umfeld der Leibniz Universität ab, die im Stadtteil Nordstadt liegt und an der ca. 27.500 junge Menschen studieren. In Nordstadt und im angrenzenden Linden-Nord befinden sich auch die gefragtesten Studentenkneipen. Wer Psychologie studieren möchte, hat etwa an der nur drei Kilometer von der Leibniz Universität entfernten Fachhochschule des Mittelstands die Möglichkeit dazu.

Alle Hochschulen in Hannover

Pro

  • Soll es Jura oder BWL sein? Maschinenbau oder Informatik? Interessierst du dich für Musik & Tanz? Oder willst du an der Hochschule für Medizin studieren? In der niedersächsischen Hauptstadt werden alle Studiengangsträume erfüllt
  • Das Langeweile-Vorurteil wird durch die hippen Clubs in Linden-Limmer, dem Sprengel Museum und einer außergewöhnliche Kioskkultur schnell widerlegt
  • Ob am Maschsee, in den Herrenhäuser Gärten oder im Ihmepark – in der grünsten Stadt Deutschlands steht Naherholung auf der Tagesordnung

Contra

  • „Cool, du wohnst in Hannover!“ – wirst du vielleicht nicht als erste Reaktion auf deinen neuen Wohnort bekommen
  • Hannover ist mittendrin in Niedersachsen und da gibt es bis auf ein paar Schafe und Natur nicht so viel zu sehen, aber dann kommt ja auch schon Hamburg
  • Du dachtest, du würdest hier jetzt endlich mal lupenreines Hochdeutsch lernen? Naja, die Hannoveraner mögen eben keine Klischees