Schließen

Berufsbegleitendes Präsenzstudium Kommunikationspsychologie in Berlin gesucht?

Berufsbegleitendes Präsenzstudium Kommunikationspsychologie in Berlin - Dein Studienführer

Du willst Kommunikationspsychologie als Berufsbegleitendes Präsenzstudium in Berlin absolvieren? Wir haben für dich 3 Hochschulen in Berlin recherchiert, an denen du Kommunikationspsychologie als Berufsbegleitendes Präsenzstudium absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 3 Hochschulangebote für Kommunikationspsychologie als Berufsbegleitendes Präsenzstudium in Berlin findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Bloß weil das Berufsleben ruft, bedeutet das nicht, dass man sich nicht weiterbilden kann. Ein berufsbegleitendes Studium ermöglicht es dir, einen Hochschulabschluss zu absolvieren, während du deiner Arbeit uneingeschränkt nachgehen kannst. Das funktioniert, indem Studenten die nötigen Kurse abends oder am Wochenende besuchen.  

Die Psychologie ist ein breit gefächertes Themengebiet, das du allerdings auch neben dem Beruf vertiefen kannst. Als berufsbegleitendes Präsenzstudium kommen dabei Fächer wie Betriebs- und Kommunikationspsychologie, Wirtschaftspsychologie oder Psychotherapie und Beratungswissenschaften in Frage. Hier gilt es allerdings zu beachten, dass es sich bei den meisten berufsbegleitenden Studiengängen im Bereich Psychologie um Masterstudiengänge handelt. Bachelorstudiengänge sind zwar auch möglich, werden aber eher selten angeboten.


Kommunikationspsychologie

Kommunikation ist ein komplexes Feld, gerade auch in der digitalisierten und global zusammengerückten Arbeitswelt. Wenn dich interessiert, wie Kommunikation funktioniert und was sie beeinflusst und erfolgreich macht, ist der Studiengang Kommunikationspsychologie vielleicht die richtige Mischung aus Psychologie, Kommunikations- und Sozialwissenschaften für dich.

Diese Inhalte erwarten dich im Kommunikationspsychologie Studium

Der Bachelor in Kommunikationspsychologie bietet dir natürlich eine Einführung in die unterschiedlichen Disziplinen der Psychologie. Dazu kommen die Organisation von Kommunikation und wie man andere in Kommunikation coachen kann.

Auch die Bewertung von Techniken, durch die und mit denen Menschen kommunizieren, spielt eine Rolle: Wie gut funktionieren zum Beispiel Apps im E-Learning, ist die Nutzerführung sinnvoll? Grundlegende Kenntnisse über Interkulturalität, Gesprächsführung, Rhetorik und Moderation stehen für gewöhnlich ebenfalls auf dem Stundenplan.

Im Master werden unter anderem die Felder vertieft, die für die Praxis besonders relevant sind, wie etwa Betriebs- und Organisationspsychologie, Personalkommunikation und Angewandte Kommunikationspsychologie.

Für einen Bachelor ist die Hochschulreife (Abitur) oder gegebenenfalls eine einschlägige berufliche Qualifikation dein Einstieg. Den Master kannst du an deinen Bachelor aus diesem oder einem verwandten Gebiet aus den Bereichen Medizin, Psychologie, Wirtschaft oder Medien anschließen.

Karrierechancen nach dem Studium

Da unterschiedliche Arten von Menschen in fast allen Arbeitsbereichen aufeinandertreffen und zusätzlich immer komplexere Kommunikationstechnologien eingesetzt werden, finden Wirtschaftspsycholog/innen in der Wirtschaft vielseitige Jobprofile. Im Personalwesen, der Unternehmensberatung, in der Marktforschung und auch im sozialen Bereich, etwa in psychologischen Einrichtungen, sind psychologische und kommunikative Fähigkeiten gefragt.

Es gibt derzeit eine Handvoll Hochschulen in Deutschland, die Wirtschaftspsychologie im Bachelor bzw. Master anbieten, entweder als Präsenz- oder Fernstudium (Stand 2020). Alle wichtigen Infos haben wir in unserem ausführlichen Artikel zum Kommunikationspsychologie Studium zusammengefasst. Erfahre mehr über Studieninhalte, Voraussetzungen sowie Karriere- und Gehaltsaussichten. Zudem findest du eine Liste mit Hochschulen, die ein solches Studium anbieten!

 


Weitere Informationen zum Kommunikationspsychologie Studium
Berufsbegleitendes Präsenzstudium Kommunikationspsychologie in Berlin

Berufsbegleitendes Präsenzstudium Kommunikationspsychologie in Berlin

Berlin

Berlin ist die Hauptstadt von Deutschland, zugleich aber auch ein eigenständiges Bundesland. Berlin selbst besteht aus zwölf Bezirken und bietet fast 3,6 Millionen Einwohnern Platz. Die Weltstadt liegt an den Flüssen Spree und Havel und zählt zu den Städten mit der größten kulturellen Vielfalt in Deutschland. Neben bedeutenden Wirtschaftszweigen ist Berlin einer der Knotenpunkte des europäischen Schienen- und Luftverkehrs und trägt den UNESCO-Titel „Stadt des Designs“. Neben den angesagten Clubs wie dem Berghain, dem SO36 oder Avenue bieten unzählige Bars mit Aktivitäten ein nie enden wollendes Angebot an Unterhaltung. Berühmt ist Berlin aber vor allem für die Ecken und Kanten. Jeder kann sich ausleben wie er möchte und wird dabei nicht schief angesehen.

Psychologie in Berlin studieren

Die Hauptstadt Berlin ist eine der begehrtesten Studienstädte Deutschlands und bietet insgesamt 42 Universitäten und Hochschulen Platz, an denen rund 180.000 Studenten eingeschrieben sind. Die bekanntesten Hochschulen sind u.a. die Humboldt-Universität, die Freie Universität Berlin und die Technische Universität Berlin. Neben dem breiten Hochschulangebot von BWL bis zu Pferdewissenschaften bietet Berlin viele Unternehmen, sodass sich ständig eine Möglichkeit bietet ein Praktikum zu machen, als Werkstudent zu arbeiten oder aber nach dem Studium sofort ins Berufsleben einzusteigen.

Alle Hochschulen in Berlin

Pro

  • In Berlin ist alles ein bisschen größer und so profitierst du auch bei der Auswahl deiner Hochschule von einem schier unendlichen Angebot an Studienmöglichkeiten
  • Ob Partys, Kulturveranstaltungen, Festivals oder Live-Events – irgendwo ist in der Millionenstadt immer etwas los
  • Do you speak Berlinerisch? Mit Tourist/innen, Student/innen und Expats aus der ganzen Welt kannst du dir ein internationales Netzwerk aufbauen
  • Döner essen in Kreuzberg, Flohmarktbesuche in Friedrichshain und Berliner Luft trinken in Neukölln – jeder Kiez ist ein kleiner Mikrokosmos für sich

Contra

  • Die Wohnungsjagd stellt sich als die sprichwörtliche Suche nach der Nadel im Heuhaufen heraus – und durchschnittlich bezahlst du 16,24 Euro pro Quadratmeter
  • Berlin ist laut, Berlin ist rau und Berlin schläft nie – wenn du also eher leise, zart besaitet und schlafbedürftig bist, dann kann dich die Hauptstadt schon mal überfordern
  • Nach Berlin kommt man. Und geht oft auch wieder – die hohe Fluktuation und Einwohnerzahl machen es nicht immer leicht, neue Kontakte zu knüpfen