Psychologie in Bochum studieren?

Stadt

Bochum

Hochschulen

5 Hochschulen

Bochum

Bochum hat circa 370.000 Einwohner, liegt mitten im Ruhrgebiet, war früher eine große Zechenstadt und entwickelte sich in den letzten Jahrzehnten zur Kulturstadt. Das Schauspielhaus Bochum genießt hohes Ansehen und das weltbekannte Musical „Starlight Express“ läuft seit 1988 äußerst erfolgreich im eigens errichteten Starlight Express Theater. Darüber hinaus bietet die Stadt mehrere bedeutende Museen (Deutsches Bergbau-Museum, Eisenbahnmuseum, Kunstmuseum Bochum) sowie schöne Gärten und Parks. Sehenswert sind der Botanische Garten der Ruhr-Universität Bochum und der Geologische Garten, beliebte Naherholungsgebiete sind das Weitmarer Holz und der etwa zehn Kilometer südlich der Stadt gelegene Kemnader See.

Psychologie in Bochum studieren

Dank der Ruhr-Universität und diverser Hochschulen studieren in Bochum über 55.000 junge Menschen, die sich über die niedrigen Mietpreise, die gut ausgebaute Verkehrsinfrastruktur und das vielfältige Nachtleben freuen. Letzteres spielt sich hauptsächlich im „Bermuda3Eck“ ab, einer Ausgehmeile mit rund 80 Cafés, Restaurants, Bars, Clubs und Discos. Unter den typischen Studentenkneipen ragen das „Hardys“, das „Café Treibsand“ und das „Absinth“ heraus. Jene, die in Bochum Psychologie studieren möchten, haben etwa an der Ruhr-Universität die Möglichkeit dazu. Die Fakultät für Psychologie bietet zwei Bachelor- und vier Masterstudiengänge an.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de