Schließen

Fernlehrgang Wirtschaftspsychologie Weiterbildung in München: Anbieter & Kurse

Fernlehrgang

Fortbildungen sind mittlerweile fester Bestandteil der Arbeitswelt und für viele eine gute Möglichkeit, sich auf bestimmte Bereiche zu spezialisieren. Sie bieten dir die Chance, in neue Themengebiete einzutauchen und so weitere Aufgaben zu übernehmen. Bei einem Fernlehrgang handelt es sich um eine Fortbildung, bei der du dir neues Wissen zu einem Thema auf Distanz aneignest. Das funktioniert, indem dir das nötige Material online oder per Post zur Verfügung gestellt wird, sodass du das Unterrichtsmaterial bequem von Zuhause aus erarbeiten kannst.

In der Psychologie wird sich ganz dem Erleben und Verhalten von Menschen gewidmet. Damit umfasst dieses Thema ein breites Spektrum, das in den unterschiedlichsten Weiterbildungen abgedeckt wird. So werden Fernlehrgänge eingesetzt, um die beruflichen Kompetenzen auch abseits klassischer psychologischer Berufe zu erhöhen, Zusatzqualifikationen zu erwerben und so den beruflichen Erfolg zu steigern.

 


Wirtschaftspsychologie Weiterbildung

Die Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Psychologie bietet ein interessantes Aufgabenfeld, das von Marktforschung und Werbung bis hin zu Personalwesen und Organisationsentwicklung reicht. Die Wirtschaftspsychologie Weiterbildung deckt die Teilbereiche wie Arbeits-, Organisations-, Medien-, Markt-, und Werbe-, Arbeits- sowie Personalpsychologie ab. Dabei geht es beispielsweise um die Bedeutung von psychischen Prozessen für die Werbung, Techniken einer effektiven Organisationsentwicklung oder Erklärungsansätze des Konsumverhaltens.

Für wen eignet sich die Wirtschaftspsychologie Weiterbildung?

Qualifizierte Wirtschaftspsychologen sind gefragte Experten auf dem Arbeitsmarkt, die die Gründe für menschliches Verhalten auf den Erfolg eines Unternehmens anwenden können. Wer bereits in der Medien- oder Werbebranche oder im Personalwesen eines Unternehmens tätig ist und gezielt wirtschaftspsychologische Kenntnisse erwerben möchte, kann eine Wirtschaftspsychologie Weiterbildung in Betracht ziehen. Die Lerninhalte setzen sich aus den Bereichen Psychologie und Betriebswirtschaft zusammen und sind oftmals auf die Internationalität ausgerichtet. Dabei stehen psychologische Handlungskompetenzen und die angewandte Wirtschaftspsychologie im Vordergrund.


Fernlehrgang Wirtschaftspsychologie Weiterbildung in München

Fernlehrgang Wirtschaftspsychologie Weiterbildung in München

München

München ist auch bekannt als die "nördlichste Stadt Italiens", wohl wegen seines unverwechselbaren Lebensgefühls. Die Stadt ist sehr grün - der Englische Garten nimmt ein Fünftel der Fläche ein. Die Münchner Gemütlichkeit erlebt man im Winter auf den zahlreichen Christkindlmärkten, im Sommer beim Anstoßen mit Fremden im Biergarten und natürlich auf dem Oktoberfest, dass eher als Zugabe denn als Hauptsache zu verstehen ist.

Psychologie studieren in München

Gut 100.000 Studierende machen das Studentenleben abwechslungsreich. Die zwei großen Universitäten - die LMU und die TU - liegen beide in Schwabing. Schwabing ist daher als echtes Studentenviertel gefüllt mit Cafés, Kneipen und Cocktailbars. In den großen Wohnheimen finden regelmäßig eigene Studentenpartys statt - berühmtestes Beispiel ist das "Stustaculum". Die LMU und die TU gehören zu den besten Universitäten des Landes und sind auch weltweit unter den besten 100 Universitäten vertreten. An der LMU ist besonders die Medizin und die Psychologie renommiert - ein Medizinstudium oder Psychologiestudium sind daher dort empfehlenswert.

Alle Hochschulen in München

Pro

  • Mit drei großen staatlichen Hochschulen und mehr als 16 weiteren kleineren privaten sowie öffentlichen Akademien ist die Palette an Studiengängen so vielfältig wie die Dirndlauswahl für’s Oktoberfest
  • Der Englische Garten, die Pinakotheken, unzählige Biergärten, der Olympiapark, Schloss Nymphenburg – bei so vielen Must-Sees reichen drei Jahre Bachelorstudium garantiert nicht aus. Also häng‘ doch gleich noch einen Master mit dran!
  • Nicht nur in München kannst du ordentlich was erleben, auch das bayerische Umland eignet sich hervorragend für Wanderungen, Skifahren oder Snowboarding

Contra

  • Mit horrenden 27,87 Euro Miete pro Quadratmeter steht München an der Spitze der teuersten Städte Deutschlands – da bleibt einem glatt das “Stück Brezen” im Halse stecken
  • Zwischen Schicki-Micki und urbayerischem Traditionsbewusstsein findest du in München sicherlich auch alternative Student/innenviertel, aber mit Sicherheit nicht am Hofbräuhaus oder der Maximilianstraße
  • "Wenns Oascherl brummt, ist's Herzal g'sund", wird man dir nach dem dritten Maß vielleicht entgegenrufen – sei also gefasst auf ein paar echt bayerische Schenkelklopfer