Fernstudium Medien- und Werbepsychologie in Schleswig-Holstein studieren?

Studienform

Fernstudium

Studiengang

Medien- und Werbepsychologie

Bundesland

Schleswig-Holstein

Fernstudium

Das Fernstudium ist eine flexiblere Alternative zum klassischen Vollzeitstudium: Wann und wo man lernt, bestimmt man selbst. Die Studieninhalte werden eigenständig im Selbststudium erarbeitet. Üblicherweise stellt die Hochschule Lehrmaterialien in Form von sogenannten Studienbriefen, Lehrbüchern und Fachliteratur zur Verfügung. E-Learning Komponenten, etwa Online-Seminare, -Tutorien oder Übungsaufgaben im Internet, ergänzen das Studienprogramm.

Präsenzveranstaltungen sind äußerst selten und in der Regel nicht verpflichtend. Ist die persönliche Anwesenheit am Hochschulort bzw. einem Prüfungszentrum doch einmal nötig, z.B. bei Prüfungen, finden diese fast immer am Wochenende statt. Ein Fernstudium lässt sich entsprechend gut mit einer Berufstätigkeit vereinbaren. Allerdings erfordert das Selbststudium viel Disziplin, erst recht neben einer regulären 40-Stunden Arbeitswoche. 

Weiterlesen...

Medien- und Werbepsychologie

Du willst wissen, warum manche Werbung zieht und manche nicht? In einem Medien- und Werbepsychologie Studium lernst du das und noch vieles andere mehr.

Finde jetzt in unserer großen Hochschuldatenbank die passende Hochschule zu deinem Traumstudium!

Wie häufig konsumieren wir Medien? Warum tun wir das und was fasziniert uns daran? Wie nutzt die Wirtschaft unser Verhalten und kann sie uns mit gezielten Kampagnen und Werbestrategien wirklich beeinflussen? Solchen Fragen geht das Medien- und Werbepsychologie Studium nach. Dafür wird eine Menge Wissen in einem breitgefächerten Angebot gelehrt. Aber auch Statistik gehört zum Inhalt des Studiums. Du solltest also auf jeden Fall ein mathematische-analytisches Verständnis mitbringen, ebenso gute Englischkenntnisse, denn häufig ist die Literatur auf Englisch verfasst.

Die Berufsaussichten für Medien- und Werbepsychologen sind sehr vielfältig und du kannst wählen, ob du als Berater in die Medienbranche gehen möchtest oder zum Beispiel doch lieber an einer Hochschule zu Forschungszwecken bleibst.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein gehört neben dem Saarland und den Stadtstaaten Bremen und Hamburg zu den kleinsten Bundesländern Deutschlands. Hier leben etwa 2,8 Millionen Einwohner. Die drei größten Städte des Landes sind die Hansestädte Kiel und Lübeck sowie Flensburg, welche allesamt an der Ostsee liegen bzw. über einen Fjord mit ihr verbunden sind. Aber auch an der Westküste Schleswig-Holsteins gibt es eine ganze Menge zu entdecken. Zu den touristischen Hochburgen gehören hier die Inseln Sylt, Amrum, Föhr, Pellworm, Helgoland und die Städte Sankt Peter Ording (Kreis Nordfriesland) und Büsum (Kreis Dithmarschen), um nur ein paar Beispiele zu benennen.

Psychologie studieren im Bundesland Schleswig-Holstein

Zu den Städten mit den meisten Studenten in Schleswig-Holstein gehören Kiel, Lübeck und Flensburg. Hier hat sich auch ein reges Studentenleben entwickelt. Aber auch in kleineren Städten des Bundeslandes besteht durchaus die Möglichkeit, zu studieren. Ein Psychologie Studium ist etwa in Kiel oder Lübeck möglich. Wirtschaftspsychologie wird zum Beispiel in Heide gelehrt.

Alle Hochschulen in Schleswig-Holstein

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de