Schließen

Master Gesundheitspsychologie in Heidelberg: Hochschulen & Studiengänge

Master Gesundheitspsychologie in Heidelberg - Dein Studienführer

Du willst deinen Gesundheitspsychologie Master in Heidelberg absolvieren? Wir haben für dich 3 Hochschulen mit Standort in Heidelberg, an denen du den Gesundheitspsychologie Master absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 3 Hochschulangebote für den Gesundheitspsychologie Master in Heidelberg findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

3 Hochschulen bieten ein Master Gesundheitspsychologie Studium in Heidelberg an

Master

Ende der 90er Jahre im Rahmen des Bologna-Prozesses eingeführt, bezeichnet der Master den zweiten Hochschulabschluss innerhalb des mehrstufigen Bachelor- und Mastersystems und löst damit klassische Abschlüsse wie das Diplom ab.

Der Master dauert in der Regel vier Semester, also zwei Jahre, seltener auch nur zwei Semester. Um zum Master zugelassen zu werden, brauchst du einen Bachelor- oder einen klassischen Abschluss wie Magister oder Diplom.

Genau wie der Bachelor ist auch der Master in Module unterteilt, für die du sogenannte Credit Points (CPs) erhältst. Dieses Modell hat den Vorteil, dass die Studiengänge untereinander besser vergleichbar sind und auch international anerkannt werden. Zudem hat sich die Studiendauer seit der Einführung des Bachelor/Mastersystems verkürzt und weist eine größere Praxisnähe auf.

Im Bereich Psychologie wird in der Regel ein Bachelor im Fach Psychologie vorausgesetzt, das heißt es handelt sich hier um einen konsekutiven Masterstudiengang. Konsekutiv bedeutet, dass er thematisch auf dem Bachelor aufbaut.

Ein Masterabschluss in Psychologie ermöglicht Dir die Zulassung zur Ausbildung als psychologischer Psychotherapeut. Alternativ kannst Du in der freien Wirtschaft arbeiten oder eine Promotion anschließen.


Gesundheitspsychologie

Bei der WHO ist es ganz klar nachzulesen: Gesundheit ist „nicht nur das Freisein von Krankheit und Gebrechen“, sondern Gesundheit ist ein ganzheitliches Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele. Wenn du dich für genau diesen Bereich interessierst, ist das Gesundheitspsychologie Studium die richtige Entscheidung.

Das erwartet dich im Gesundheitspsychologie Studium

Im Gesundheitspsychologie Studium gehst du diesem Zusammenspiel nach und erforschst, wie sich diese drei Komponenten gegenseitig beeinflussen. Warum wird man krank? Wie kann man Stress bewältigen und vorbeugen? Welchen Einfluss hat mein soziales Umfeld auf mich? Was macht gesund? Was macht krank?

Das Studium setzt sich aus verschiedenen Fächern zusammen und neben viel Einfühlungsvermögen solltest du auch ein mathematisches Verständnis mitbringen.

Karrierechancen nach dem Studium

Nach deinem erfolgreich abgeschlossenem Studium kannst du im Berufsleben durchstarten. Die Aussichten auf einen Job sind sehr gut. Mehr zum Thema Karriere nach dem Studium findest du in unserem ausführlichen Artikel zum Gesundheitspsychologie Studium.Außerdem findest du in unserer großen Hochschuldatenbank alle Psychologie Studiengänge sowie Unis, FHs und Akademien, die ein solches Studium anbieten.


Weitere Informationen zum Gesundheitspsychologie Studium
Master Gesundheitspsychologie in Heidelberg

Master Gesundheitspsychologie in Heidelberg

Heidelberg

Die Stadt am Neckar ist eine traditionsreiche Studentenstadt. Die Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg ist die älteste Universität Deutschlands und das Universitätsklinikum genießt Weltruf. Darüber hinaus hält die Stadt mehrere Sehenswürdigkeiten bereit, wobei das Heidelberger Schloss, die Alte Brücke wie auch die pittoreske Altstadt die Hauptanziehungspunkte für Besucher bilden. Einen phantastischen Blick auf Heidelberg gewährt der knapp 570 Meter hohe Königstuhl, der – ebenso wie das Schloss – durch eine Standseilbahn mit der Altstadt verbunden ist.

Psychologie in Heidelberg studieren

Die große Auswahl an Studienmöglichkeiten, die kurzen Wege und die entspannte Atmosphäre machen Heidelberg zu einem attraktiven Studienort. Abgesehen davon gibt es hier zahlreiche Studentenkneipen. In den warmen Monaten wird die weitläufige Neckarwiese von vielen Studenten bevölkert. Wer in Heidelberg Psychologie studieren will, kann dies etwa an der Ruprecht-Karls-Universität oder der SRH Hochschule tun.

Alle Hochschulen in Heidelberg

Pro

  • Viele beliebte Hochschulstädte wie Freiburg, Heidelberg oder Stuttgart alle an einem Fleck, so findest du mit Sicherheit einen Ort und einen Studiengang, der dir gefällt
  • Lust auf ein pétit-dejeuner mit Café au lait und Croissants? Strasbourg und Colmar sind nur einen Katzensprung entfernt
  • Frischluftfanatiker/innen und Kuckucksuhrensammler/innen kommen im wunderschönen Schwarzwald voll auf ihre Kosten
  • Überzeugt besonders mit dualem Studienangebot und belegt bei der Qualität der Studienfächer im Ranking des INSM-Bildungsmonitors von 2021 den dritten Platz (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)

Contra

  • Den schwäbischen Dialekt, den muss man mögen – besonders in einer 90-minütigen Statistik-Vorlesung
  • Stuttgart, Freiburg und Heidelberg ranken unter den Top 5 der Städte mit den höchsten Lebenshaltungskosten
  • Do you speak Englisch? Eher nicht, würde der Schwabe antworten - denn bei den Punkten Internationalisierung und Sprachenförderung an (Hoch-)Schulen, belegt das Bundesland im INSM-Ländervergleich 2021 den 14. Platz (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)