Master Personalpsychologie in Berlin gesucht?

Abschluss

Master

Studiengang

Personalpsychologie

Bundesland

Berlin

Master

Das Master-Studium ist der zweite Schritt auf der akademischen Karriereleiter. Es dauert in der Regel zwei bis vier Semester und kann dazu dienen, Wissensgebiete zu vertiefen oder neue zu erschließen. Voraussetzung ist ein abgeschlossenes grundständiges Studium mit Bachelor-, Magister- oder Diplomabschlüssen. Manche Hochschulen beschränken die Zulassung durch einen Numerus Clausus oder eine bestimmte Abschlussnote, bei anderen sind Praktika eine zusätzliche Voraussetzung. Oft sind auch Kriterien wie Hochschulart oder Fächer ausschlaggebend. Belegt werden kann das Master-Studium an Universitäten und Hochschulen, an privaten Hochschulen oder im Fernstudium. Neu ist, dass Studenten zwischen Hochschultypen wechseln können, also zum Beispiel mit einem an einer Fachhochschule erworbenen Bachelorabschluss an der Universität das Masterstudium fortsetzen können. Studenten haben die Möglichkeit, das Studium in Voll- oder Teilzeit oder als Duales Studium zu durchlaufen.

Ähnlich wie beim Bachelor-Studium besteht auch die Struktur des Master-Studiums aus verschiedenen thematischen Lernblöcken, den Modulen. Die Durchschnittsnote aus den einzelnen Modulen fließt in die Abschlussnote mit ein. Ebenso wie die Bewertung der Masterarbeit, mit der das Studium abgeschlossen wird. In Deutschland besteht die Abschlussprüfung in der Regel aus der Examens- oder Abschlussarbeit und der mündlichen Prüfung. Der Master qualifiziert zur Promotion. Absolventen können sich auch für eine wissenschaftliche Arbeit entscheiden oder in den Arbeitsmarkt wechseln.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Berlin

Berlin ist die Hauptstadt von Deutschland, zugleich aber auch ein eigenständiges Bundesland. Berlin selbst besteht aus zwölf Bezirken und bietet fast 3,6 Millionen Einwohnern Platz. Die Weltstadt liegt an den Flüssen Spree und Havel und zählt zu den Städten mit der größten kulturellen Vielfalt in Deutschland. Neben bedeutenden Wirtschaftszweigen ist Berlin einer der Knotenpunkte des europäischen Schienen- und Luftverkehrs und trägt den UNESCO-Titel „Stadt des Designs“. Neben den angesagten Clubs wie dem Berghain, dem SO36 oder Avenue bieten unzählige Bars mit Aktivitäten ein nie enden wollendes Angebot an Unterhaltung. Berühmt ist Berlin aber vor allem für die Ecken und Kanten. Jeder kann sich ausleben wie er möchte und wird dabei nicht schief angesehen.

Psychologie in Berlin studieren

Die Hauptstadt Berlin ist eine der begehrtesten Studienstädte Deutschlands und bietet insgesamt 42 Universitäten und Hochschulen Platz, an denen rund 180.000 Studenten eingeschrieben sind. Die bekanntesten Hochschulen sind u.a. die Humboldt-Universität, die Freie Universität Berlin und die Technische Universität Berlin. Neben dem breiten Hochschulangebot von BWL bis zu Pferdewissenschaften bietet Berlin viele Unternehmen, sodass sich ständig eine Möglichkeit bietet ein Praktikum zu machen, als Werkstudent zu arbeiten oder aber nach dem Studium sofort ins Berufsleben einzusteigen.

Alle Hochschulen in Berlin

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de