Schließen

Master Sportpsychologie in Köln: Hochschulen & Studiengänge

Master Sportpsychologie in Köln - Dein Studienführer

Du willst deinen Sportpsychologie Master in Köln absolvieren? Wir haben für dich 3 Hochschulen mit Standort in Köln, an denen du den Sportpsychologie Master absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 3 Hochschulangebote für den Sportpsychologie Master in Köln findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Master

Ende der 90er Jahre im Rahmen des Bologna-Prozesses eingeführt, bezeichnet der Master den zweiten Hochschulabschluss innerhalb des mehrstufigen Bachelor- und Mastersystems und löst damit klassische Abschlüsse wie das Diplom ab.

Der Master dauert in der Regel vier Semester, also zwei Jahre, seltener auch nur zwei Semester. Um zum Master zugelassen zu werden, brauchst du einen Bachelor- oder einen klassischen Abschluss wie Magister oder Diplom.

Genau wie der Bachelor ist auch der Master in Module unterteilt, für die du sogenannte Credit Points (CPs) erhältst. Dieses Modell hat den Vorteil, dass die Studiengänge untereinander besser vergleichbar sind und auch international anerkannt werden. Zudem hat sich die Studiendauer seit der Einführung des Bachelor/Mastersystems verkürzt und weist eine größere Praxisnähe auf.

Im Bereich Psychologie wird in der Regel ein Bachelor im Fach Psychologie vorausgesetzt, das heißt es handelt sich hier um einen konsekutiven Masterstudiengang. Konsekutiv bedeutet, dass er thematisch auf dem Bachelor aufbaut.

Ein Masterabschluss in Psychologie ermöglicht Dir die Zulassung zur Ausbildung als psychologischer Psychotherapeut. Alternativ kannst Du in der freien Wirtschaft arbeiten oder eine Promotion anschließen.


Sportpsychologie

Das Erbringen von Höchstleistungen spielt im Sport eine enorm wichtige Rolle. Dazu gehört allerdings nicht nur die körperliche Fitness, sondern auch eine mentale Stärke ist dabei von unschätzbarem Wert. Um Körper und Geist in Einklang zu bringen, bauen viele Sportler auf die Unterstützung von Sportpsychologen. Werde ein Teil dieser Branche und entscheide dich für ein Sportpsychologie Studium – hier alle Infos!

Das erwartet dich im Sportpsychologie Studium

Wenn du an der Schnittstelle zwischen Sport und Psychologie arbeiten möchtest, erwarten dich spannende Inhalte aus beiden Bereichen. Da das Studienangebot eher als Masterstudium angelegt ist, bauen die Inhalte auf das Bachelorstudium auf und vermitteln Fachkenntnisse im Themenfeld der Sportpsychologie.

Zu den typischen Fächern können hier u.a. Sportwissenschaft, Sportmanagement, Sporttherapie oder auch Kognitive Psychologie Psychologische Analyse zählen.

Karriereaussichten nach dem Sportpsychologie Studium

Bevor du die endgültige Entscheidung zugunsten eines Sportpsychologie Studiums triffst, erfährst du in unserem ausführlichen Artikel zum Sportpsychologie Studiumalles Wissenswerte über Studieninhalte, Voraussetzungen, Studiendauer und Studienformen. Außerdem findest du in unserer großen Datenbank alle Hochschulen, die ein Sportpsychologie Studium anbieten.

Die Arbeit eines Sportpsychologen sowohl im Leistungssport oder in der Wissenschaft ist vielfältig und interessant. Von Profi-Sportlern, Mannschaften und Verein bis hin zum Training und der Forschung stehen dir mit einem Abschluss in Sportpsychologie zahlreiche Türen offen.


Weitere Informationen zum Sportpsychologie Studium
Master Sportpsychologie in Köln

Master Sportpsychologie in Köln

Köln

Die "Domstadt Köln" macht ihrem Namen mit dem Kölner Dom alle Ehre: Als UNESCO-Welterbe eingestuft bezaubert dieses einzigartige Bauwerk jeden mit seiner gotischen Pracht. Der Rhein ist die Lebensader der Stadt: Hier kann man stundenlang an seinen Promenaden spazieren gehen und dabei die großen Flussschiffe beobachten. Weniger bekannt, aber umso sehenswerter sind die zahlreichen Museen der Stadt. Köln lebt weniger durch seine architektonische Schönheit als durch seine Lebensfreude: Die Kölner sind lebensfrohe Menschen, was sich auch in der ganzen Atmosphäre der Stadt und natürlich besonders im weltberühmten Karneval widerspiegelt.

Psychologie in Köln studieren

Köln als Studentenstadt zu erleben ist eine schöne Erfahrung. Die Universität zu Köln, zusammen mit einigen kleineren Hochschulen, prägt maßgeblich das Bild der Stadt. Ein Studium im Bereich der Psychologie oder der BWL sind hier besonders zu empfehlen. Ganz in der Nähe des Hauptgebäudes finden sich mit der Zülpicher Straße und dem Belgischen Viertel auch schon die beliebtesten Weggehviertel für Studenten. Köln fällt dabei vor allem durch seine kreativen und ungewöhnlichen Bars und Cafés positiv auf, in denen es natürlich überall "Kölsch" zu trinken gibt.

Alle Hochschulen in Köln

Pro

  • Jeder Jeck ist anders – und als drittgrößter Hochschulstandort mit 28 Bildungseinrichtungen hat Köln auch für jeden Jeck das passende Studium im Angebot
  • Clubbing & Bar-Hopping in Ehrenfeld, Kölsch trinken mit Domblick, ein Shoppingtrip im Belgischen Viertel oder lieber Kulturwochenende im Museum Ludwig? Stell besser schon mal einen Antrag auf Verlängerung deiner Semesterferien
  • Als Standort bekannter Mediengruppen und internationaler Messen, bietet Köln unzählige Möglichkeiten für Studijobs oder Praktika – so kannst du locker die nächste Runde Mexikölner schmeißen

Contra

  • Selbst die gelassenste rheinische Frohnatur wird bei Kölner Mietpreisen von durchschnittlich 16,39 Euro pro Quadratmeter erstmal schlucken müssen
  • Der 11.11. ist doch nur ein normaler Novembertag? Kostüme und rote Clownsnasen gehören für dich in den Kindergarten? Dann solltest du rechtzeitig die Flucht ergreifen
  • Wörter wie „Helau“, „Fasching“ und „Düsseldorf“ meidest du hier besser