Pädagogische Psychologie in Freiburg gesucht?

Studienform

Vollzeit

Studiengang

Pädagogische Psychologie

Stadt

Freiburg

Vollzeit

Das Vollzeitstudium ist für Bachelor und Masterstudiengänge die häufigste Studienform. Hier ist man hauptberuflich „Student“: Tagsüber besucht man Vorlesungen und Seminare an der Hochschule. Da ein MBA-Studium sich explizit an Berufstätige richtet, ist das Vollzeitstudium hier allerdings weniger verbreitet als bei Bachelor- und Masterstudiengängen.

Als Vollzeit-Student beschäftigt man sich intensiv mit dem Lernstoff und kann sich voll und ganz auf das Studium konzentrieren. Außerdem hat man täglich Kontakt zu Kommilitonen und Dozenten, was den Wissensaustausch ebenso wie das Networking erleichtert. Der Nachteil: Eine berufliche Tätigkeit ist in der Regel nur in Form eines Nebenjobs möglich. Die Regelstudienzeit für einen Master bzw. MBA beträgt in Vollzeit üblicherweise zwei bis vier Semester und für einen Bachelor sechs Semester. 

Weiterlesen...

Pädagogische Psychologie

Wie funktioniert das Lernen? Wie wirken sich psychologische Faktoren auf das Lernen von Kindern und Erwachsenen aus? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigt sich die Pädagogische Psychologie. An der Schnittstelle von der Pädagogik sowie der Entwicklungs- und Persönlichkeitspsychologie erwerben die Studierenden weitreichende Kenntnisse und Methoden, beispielsweise für die psychologische Arbeit an Schulen.

Inhalte der pädagogischen Psychologie

Ein Studium der pädagogischen Psychologie setzt sich aus verschiedenen Teilbereichen zusammen. Vor allem die Fachbereiche der Entwicklungspsychologie, der Persönlichkeitspsychologie und der Pädagogik bilden maßgeblich den Großteil der Studieninhalte. Im Fokus des Studiums steht die Entwicklung bei Kindern. Diese wird aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet. So hat ein Kind beispielsweise einen erhöhten Förderungsbedarf in der sprachlichen Entwicklung. Dies zu erkennen und entsprechend zu fördern, ist eine der Hauptaufgaben von pädagogischen Psychologen.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Freiburg

Freiburg ist sowohl wegen seiner vielen Sonnenstunden als auch seiner hervorragende Stadtlandschaft sehr beliebt. Diese Tatsache bekommt einen noch größeren Stellenwert, wenn du seine unmittelbare Nähe zum Schwarzwald, dem Markgräfler Land und den Vogesen mit ins Spiel bringst. Das bedeutendste Bauwerk der etwa 227.000 Einwohner zählenden Stadt ist zweifellos das im Laufe mehrerer Jahrhunderte erbaute Münster, dessen Fundamente aus dem 12. Jahrhundert stammen. Letzte Reste der Stadtbefestigung stellen das Martins- und das Schwabentor dar. Wenn du dich heute in Freiburg aufhältst, werden dich aber auch das badische Weinfest auf dem Münsterplatz, das Internationale Zelt-Musik-Festival oder der von zahlreichen Veranstaltungen, Konzerten und Ausstellungen geprägte Münstersommer in ihren Bann ziehen.

Psychologie in Freiburg studieren

Wenn du die Absicht hast, die Zahl der rund 25.000 Studierenden an der Freiburger Universität durch dein Psychologie Studium weiter zu erhöhen, so kannst du etwa einen der verschiedenen Bachelor- und Masterstudiengänge am Institut für Psychologie an der Albert-Ludwigs-Universität absolvieren. Allerdings musst du mit einem angespannten Wohnungsmarkt und relativ hohen Mietpreisen rechnen. Als Entschädigung dafür hält Freiburg einen moderaten Semesterbeitrag und ein kostengünstiges Semesterticket für Straßenbahn, Bus und Regionalbahn bereit. Gern besucht wird von den Freiburger Studenten das Zelt-Musik-Festival und das jährlich auf dem Münsterplatz stattfindende Weinfest.

Alle Hochschulen in Freiburg

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de