Schließen
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Kostenloses Infomaterial Zum Studiengang
Sponsored

Vollzeit Psychologische Psychotherapie Weiterbildung in Marburg: Anbieter & Kurse

Vollzeit

Wer von einem Studium spricht, bezieht sich meistens auf ein Vollzeitstudium bzw. Präsenzstudium. Hier besuchst du als Studierende/r die Universität vor Ort, um deinen Bachelor- oder Masterabschluss zu erarbeiten.

Allerdings gibt es keinen festen Stundenplan wie in der Schule. Stattdessen bestimmst du anhand deiner Kurswahl, wie ausgelastet deine Woche ist. So kannst du dir beispielsweise Zeit einräumen, um nebenbei ein wenig zu jobben. Allerdings wird beim Vollzeitstudium erwartet, dass du dich hauptsächlich dem Studium widmest.


Psychologische Psychotherapie Weiterbildung

Seelische Belastungen können sich langsam in den Alltag einschleichen und die Lebensqualität stark einschränken. So steigt auch die Zahl der Krankschreibungen aufgrund psychischer Störungen deutschlandweit an und zeigt den Bedarf an gut ausgebildeten Fachkräften. Der Beruf des Psychotherapeuten ist in Deutschland gesetzlich geschützt, so dass nur Ärzte oder Psychologen, die eine staatlich anerkannte Ausbildung absolviert haben, so genannt werden dürfen. Die Psychologische Psychotherapie Weiterbildung setzt den richtigen Schwerpunkt, um in diesem Bereich tätig zu werden.

Was lernt man in der Psychologischen Psychotherapie Weiterbildung?

Die Lerninhalte orientieren sich am deutschen Psychotherapeutengesetz von 1999 und umfassen in der Regel drei psychotherapeutische Verfahren. Dazu zählen Verhaltenstherapie, tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie und Psychoanalyse. Nach der Psychologischen Psychotherapie Weiterbildung sind die Absolventen und Absolventinnen Mitglieder in einer von bundesweit zwölf Landespsychotherapeutenkammern, deren Dachorganisation die Bundespsychotherapeutenkammer ist.


Vollzeit Psychologische Psychotherapie Weiterbildung in Marburg

Vollzeit Psychologische Psychotherapie Weiterbildung in Marburg

Marburg

Das an der Lahn gelegene Marburg gilt mit seinen an winkeligen Gassen und Straßen zu entdeckenden Fachwerkhäusern als romantische Bergstadt. Gleichzeitig steht es aber auch im Ruf, eng mit seiner Universität verbunden zu sein, die mit ihrer einstigen protestantischen Gründung zu Deutschlands traditionsreichsten Hochschulen gehört. Über der historischen Stadt thront das Markgrafenschloss mit Fürstensaal und Schlosskapelle. Nördlich der Altstadt ragen die zwei Türme der gotischen Elisabethkirche in die Höhe. Der Profanbau der Alten Universität, die Kilianskapelle sowie das Ensemble des Marburger Marktplatzes gehören zu den weiteren Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Psychologie studieren in Marburg

Etwa ein Drittel der rund 75.000 Einwohner Marburgs sind Studenten. Unter ihnen auch die, die ein Studium im Bereich Psychologie mit einem Bachelor- oder Masterabschluss absolvieren. Die große Anzahl der in Marburg Studenten lebenden Studenten hat zur Bildung von mehr als zwei Dutzend Studentenverbindungen geführt. Ein umfangreiches Angebot speziell auf ein junges Publikum zugeschnittener Kultur- und Freizeitangebote, ein breit gefächertes Hochschulsportangebot und eine angesagte „Kneipenkultur" sorgen für ein abwechslungsreiches Studentenleben. Preiswert Wohnen kannst du in Wohnheimen oder in einem der in Marburg sehr häufig anzutreffenden WG-Zimmer.

Alle Hochschulen in Marburg

Pro

  • Die goldene Mitte Deutschlands vereint urbanes Mainhattan-Feeling mit naturtrunkenen Weinbergradtouren und ganz viel gutem Äbbelwoi
  • Maschinenbau im beschaulichen Darmstadt, BWL in der Business City Frankfurt am Main oder doch lieber soziale Arbeit im alternativen Marburg? Jede Stadt hat hier ihren ganz eigenen Charme
  • Dank der zentralen Lage Hessens reist du ganz schnell zu deinen bunt verteilten Freund/innen in den umliegenden Bundesländern
  • Mit dem größten Flughafen Deutschlands in deiner Nähe, darf sich selbst deine Expat-Freundin in Bali schon bald über Besuch von dir freuen

Contra

  • Wenn du in Hessens Metropole Frankfurt am Main studieren willst, musst du mit hohen Mietpreisen rechnen
  • Kleinere Studienstädte wie Marburg oder Darmstadt haben eher provinzialen Charme, das muss man mögen
  • Du hast Lust auf einen Kurztrip? Mitten in Deutschland sieht es in Hessen mit schnellen Touren an die Grenze eher schlecht aus