Schließen

Zertifikat Coaching Weiterbildung in Österreich: Anbieter & Kurse

Zertifikat

Eine interessante Möglichkeit der akademischen Weiterbildung neben den “Klassikern” wie Master oder MBA ist das Zertifikatstudium. Hier erhalten Studierende für jedes erfolgreich belegte Modul ein Zertifikat. Unterschieden werden muss dabei zwischen dem Hochschul- und dem Teilnahmezertifikat: Ein Hochschulzertifikat bekommt, wer Prüfungsleistungen erbringt. Wie viele Leistungsnachweise pro Modul erbracht werden müssen und wie die Prüfungen aussehen, ist je nach Weiterbildung unterschiedlich. Genauere Informationen hierzu finden sich in den jeweiligen Prüfungsordnungen. Auf Hochschul-Zertifikaten sind neben den Inhalten des Moduls auch die Note und die Leistungspunkte (LPs) vermerkt. Für ein Teilnahme-Zertifikat müssen hingegen keine Prüfungen abgelegt werden. Hier genügt die Teilnahme an mindestens zwei Dritteln der Veranstaltungen. Teilnahmezertifikate geben lediglich Auskunft über die Studieninhalte des belegten Moduls. Dafür müssen Studierende hierfür keine Zulassungsvoraussetzungen erfüllen.

Ein Zertifikatstudium eignet sich besonders als berufsbegleitende Weiterbildung. Wer sich unsicher ist, ob er ein komplettes Studium ablegen kann oder möchte, hat hier die Möglichkeit sich gezielt fortzubilden, sein Praxiswissen aus dem Berufsalltag zu vertiefen und einzelne Module mit Nachweis abzuschließen. Häufig werden Zertifikatsstudiengänge als Fernstudium angeboten. Ein weiterer Vorteil dieser Form der Weiterbildung: Zertifikate machen sich als Zusatzqualifikation nicht nur gut in der Bewerbung, die darauf ausgewiesenen Leistungspunkte können sogar für ein späteres Studium angerechnet werden.


Coaching Weiterbildung

Mit einer Coaching Weiterbildung wirst du innerhalb von zehn bis 18 Monaten zu einem Coach. Als solcher stehst du deinen Klienten in allen denkbaren Lebenssituationen bei, sei es beruflich oder privat, und motivierst und begleitest sie. Wenn du gerne mit Menschen arbeitest, in deinem Freundeskreis ohnehin als Frohnatur und motivierend gilt und wenn du breite Schultern hast und dich um Menschen kümmerst, dann könnte eine Coaching Weiterbildung gut zu dir passen.

Coaching Weiterbildung finden

Das Angebot von Coaching Weiterbildungen ist durchaus vielfältig und die Angebote sind unter verschiedenen Namen zu finden, zum Beispiel Happiness Trainer, Psychologischer Berater, Persönlichkeitsberatung oder Life Coaching. Je nachdem, ob du dich für einen bestimmten Bereich interessierst, kannst du mit einem speziellen Coaching Seminar einen Schwerpunkt legen.

Inhalte einer Coaching Weiterbildung

Auch wenn die Weiterbildungen inhaltlich unterschiedlich ausgelegt sind, gibt es doch grundsätzliche Punkte, die jeder Coach wissen sollte. Zum Beispiel gehst du der Frage nach, was Coaching ist, was die Aufgaben eines Coaches sind und wie du am besten mit den unterschiedlichen Klienten umgehst. Alles in allem erwartet dich eine spannende Zeit.