Schließen

Zertifikat Coaching Weiterbildung in Wien: Anbieter & Kurse

Zertifikat

Nach erfolgreichem Abschluss einer Weiterbildung erhältst du ein Zertifikat. Dabei wird zwischen Hochschul- und Teilnahme-Zertifikate unterschieden.

Für ein Hochschul-Zertifikat musst du Leistungspunkte erbringen und eine Abschlussprüfung bestehen. Für ein Teilnahme-Zertifikat ist es ausreichen, wenn du 80 Prozent der Zeit anwesend gewesen bist.

Daher ist ein Hochschul-Zertifikat auf dem Arbeitsmarkt höher angesehen. Bei uns findest du hauptsächlich Lehrgänge, die mit einem Hochschul-Zertifikat abschließen


Coaching Weiterbildung

Mit einer Coaching Weiterbildung wirst du innerhalb von zehn bis 18 Monaten zu einem Coach. Als solcher stehst du deinen Klienten in allen denkbaren Lebenssituationen bei, sei es beruflich oder privat, und motivierst und begleitest sie. Wenn du gerne mit Menschen arbeitest, in deinem Freundeskreis ohnehin als Frohnatur und motivierend gilt und wenn du breite Schultern hast und dich um Menschen kümmerst, dann könnte eine Coaching Weiterbildung gut zu dir passen.

Coaching Weiterbildung finden

Das Angebot von Coaching Weiterbildungen ist durchaus vielfältig und die Angebote sind unter verschiedenen Namen zu finden, zum Beispiel Happiness Trainer, Psychologischer Berater, Persönlichkeitsberatung oder Life Coaching. Je nachdem, ob du dich für einen bestimmten Bereich interessierst, kannst du mit einem speziellen Coaching Seminar einen Schwerpunkt legen.

Inhalte einer Coaching Weiterbildung

Auch wenn die Weiterbildungen inhaltlich unterschiedlich ausgelegt sind, gibt es doch grundsätzliche Punkte, die jeder Coach wissen sollte. Zum Beispiel gehst du der Frage nach, was Coaching ist, was die Aufgaben eines Coaches sind und wie du am besten mit den unterschiedlichen Klienten umgehst. Alles in allem erwartet dich eine spannende Zeit.


Zertifikat Coaching Weiterbildung in Wien

Zertifikat Coaching Weiterbildung in Wien

Wien

Die Hauptstadt Österreichs gilt nicht nur als Kultur-, Musik- und Universitätsstadt, sondern auch als Stadt mit hervorragender Lebensqualität. Viele Besucher zieht es in die an der Donau gelegene Weltstadt, wobei insbesondere der Stephansdom, die Hofburg sowie der Tiergarten und das Schloss Schönbrunn große Anziehungskraft ausüben. Darüber hinaus beeindruckt Wien mit renommierten Theaterhäusern und Museen. Die populärsten Naherholungsgebiete sind der Wiener Prater und die Donauinsel. 

Psychologie in Wien studieren

Die Stadt ist bei Studenten zwar auch aufgrund ihres Nachtlebens und ihres reichen kulturellen Angebots, hauptsächlich jedoch aufgrund der Vielzahl an Universitäten, Fachhochschulen und Studienrichtungen so beliebt. Wer sich für ein Studium im Bereich Psychologie interessiert, hat mehrere Möglichkeiten. Einerseits kann Psychologie etwa an der Universität Wien studiert werden, andererseits bietet beispielsweise die Sigmund Freud Privatuniversität die Studienrichtungen Psychologie und Psychotherapiewissenschaft an. Ein Bachelor- und ein Masterabschluss in Psychologie kann zudem an der Webster University Vienna erworben werden.

 

Alle Hochschulen in Wien