Schließen
Infobroschüre anfordern Fernstudium entdecken
Sponsored

Zertifikat Psychologie Weiterbildung in Schleswig-Holstein: Anbieter & Kurse

Zertifikat

Nach erfolgreichem Abschluss einer Weiterbildung erhältst du ein Zertifikat. Dabei wird zwischen Hochschul- und Teilnahme-Zertifikate unterschieden.

Für ein Hochschul-Zertifikat musst du Leistungspunkte erbringen und eine Abschlussprüfung bestehen. Für ein Teilnahme-Zertifikat ist es ausreichen, wenn du 80 Prozent der Zeit anwesend gewesen bist.

Daher ist ein Hochschul-Zertifikat auf dem Arbeitsmarkt höher angesehen. Bei uns findest du hauptsächlich Lehrgänge, die mit einem Hochschul-Zertifikat abschließen


Psychologie Weiterbildung

Nicht nur die körperliche Gesundheit, sondern auch der geistige Zustand bestimmen das Wohlbefinden eines Menschen. Aus einfachen Problemen können oftmals langanhaltende seelische Belastungen entstehen, die nur mithilfe von professioneller psychologischer Unterstützung „geheilt“ und überwunden werden können. Psychologie wird als Wissenschaft von seelischen Vorgängen im Menschen definiert. Demnach sind Psychologen in der Lage, Menschen einzuschätzen und deren Verhalten, Erleben und Entwicklungen zu analysieren. Die Psychologie Weiterbildung bereitet auf ein vielseitiges Berufsbild mit unterschiedlichen Einsatz- und Forschungsrichtungen vor.

Für wen eignet sich eine Psychologie Weiterbildung?

Psychologische Sachverhalte sind auch für Personen aus anderen Fachgebieten interessant, die ihre Kenntnisse erweitern wollen. Fachkräfte, die eine Führungsposition anstreben oder Personenkreise, die mit oder für Menschen arbeiten, können eine Psychologie Weiterbildung in Betracht ziehen. Denn der psychologische Aspekt berührt alle Lebensbereiche und bringt daher einen vielfältigen Nutzen. Dabei geht es um verschiedene psychologische Fragestellungen, die sich um das Verhalten und die geistige Gesundheit des Menschen drehen.


Zertifikat Psychologie Weiterbildung in Schleswig-Holstein

Zertifikat Psychologie Weiterbildung in Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein gehört neben dem Saarland und den Stadtstaaten Bremen und Hamburg zu den kleinsten Bundesländern Deutschlands. Die drei größten Städte des Landes sind die Hansestädte Kiel und Lübeck sowie Flensburg, welche allesamt an der Ostsee liegen bzw. über einen Fjord mit ihr verbunden sind. Aber auch an der Westküste Schleswig-Holsteins gibt es eine ganze Menge zu entdecken. Zu den touristischen Hochburgen gehören hier die Inseln Sylt, Amrum, Föhr, Pellworm, Helgoland und die Städte Sankt Peter Ording und Büsum.

Psychologie studieren im Bundesland Schleswig-Holstein

Zu den Städten mit den meisten Studierenden in Schleswig-Holstein gehören Kiel, Lübeck und Flensburg. Hier hat sich auch ein reges Studi-Leben entwickelt. Aber auch in kleineren Städten des Bundeslandes besteht durchaus die Möglichkeit, zu studieren. Ein Psychologie Studium ist etwa in Kiel oder Lübeck möglich. Wirtschaftspsychologie wird zum Beispiel in Heide gelehrt.

Alle Hochschulen in Schleswig-Holstein

Pro

  • Ob Nordsee oder Ostsee – echte Seebären und Wattwürmer werden hier ihr Traumstudium mit Meerwert finden
  • Dein Herz schlägt für noch nördlichere Sphären? Kein Problem, denn Dänemark ist nur einen Katzensprung entfernt
  • Schleswig-Holstein überzeugt vor allem mit seinen kleinen und persönlichen Fachhochschulen

Contra

  • Zwar bieten die Hochschulen in Schleswig-Holstein ein hochwertiges Studienprogramm an, jedoch gibt es nur wenige zur Auswahl
  • Die Mieten bewegen sich trotz geringer Großstadtdichte mit einem Durchschnittspreis von 10,11 Euro pro Quadratmeter eher im oberen Drittel
  • Rauer Wind und unbeständiges Wetter ist nicht so deins? Dann wird auch Schleswig-Holstein nicht so deins sein