Schließen
Infobroschüre anfordern Fernstudium entdecken
Sponsored

Zertifikat Psychologie Weiterbildung in Zürich: Anbieter & Kurse

Zertifikat

Nach erfolgreichem Abschluss einer Weiterbildung erhältst du ein Zertifikat. Dabei wird zwischen Hochschul- und Teilnahme-Zertifikate unterschieden.

Für ein Hochschul-Zertifikat musst du Leistungspunkte erbringen und eine Abschlussprüfung bestehen. Für ein Teilnahme-Zertifikat ist es ausreichen, wenn du 80 Prozent der Zeit anwesend gewesen bist.

Daher ist ein Hochschul-Zertifikat auf dem Arbeitsmarkt höher angesehen. Bei uns findest du hauptsächlich Lehrgänge, die mit einem Hochschul-Zertifikat abschließen


Psychologie Weiterbildung

Nicht nur die körperliche Gesundheit, sondern auch der geistige Zustand bestimmen das Wohlbefinden eines Menschen. Aus einfachen Problemen können oftmals langanhaltende seelische Belastungen entstehen, die nur mithilfe von professioneller psychologischer Unterstützung „geheilt“ und überwunden werden können. Psychologie wird als Wissenschaft von seelischen Vorgängen im Menschen definiert. Demnach sind Psychologen in der Lage, Menschen einzuschätzen und deren Verhalten, Erleben und Entwicklungen zu analysieren. Die Psychologie Weiterbildung bereitet auf ein vielseitiges Berufsbild mit unterschiedlichen Einsatz- und Forschungsrichtungen vor.

Für wen eignet sich eine Psychologie Weiterbildung?

Psychologische Sachverhalte sind auch für Personen aus anderen Fachgebieten interessant, die ihre Kenntnisse erweitern wollen. Fachkräfte, die eine Führungsposition anstreben oder Personenkreise, die mit oder für Menschen arbeiten, können eine Psychologie Weiterbildung in Betracht ziehen. Denn der psychologische Aspekt berührt alle Lebensbereiche und bringt daher einen vielfältigen Nutzen. Dabei geht es um verschiedene psychologische Fragestellungen, die sich um das Verhalten und die geistige Gesundheit des Menschen drehen.


Zertifikat Psychologie Weiterbildung in Zürich

Zertifikat Psychologie Weiterbildung in Zürich

Zürich

Zürich ist mit 405.000 Einwohnern die größte Stadt der Schweiz und gilt als ihr wirtschaftliches und wissenschaftliches Zentrum. Die mittelalterliche Altstadt am Zürichsee mit Cafés, Restaurants und den Sehenswürdigkeiten Großmünster, Frauenmünster und Peterskirche ist Anziehungspunkt für Touristen und Einheimische gleichermaßen.

Das Freizeitangebot in Zürich ist vielfältig: Kulturinteressierten stehen Opernhaus, Schauspielhaus, zahlreiche Theater, Kunstgalerien und Museen zur Verfügung. Das Nachtleben pulsiert im ehemaligen Industriequartier Zürich-West, das Langstraßenquartier wird nicht nur zum Ausgehen, sondern auch gerne für einen Einkaufsbummel aufgesucht. Sportliche zieht es in die umliegenden Wälder mit vielen Laufstrecken, Rad- und Wanderwegen. Im Stadion Letzigrund trifft sich alljährlich die Weltelite der Leichtathleten, auch für Breitensportler stehen eine große Anzahl an Sportanlagen bereit. Highlight für Tier- und Naturliebhaber ist der Zoo am Zürichberg mit der einzigen Regenwaldhalle Europas.

Studieren in Zürich

Als Hochschulstandort genießt Zürich international einen exzellenten Ruf. Die 1833 gegründete Universität Zürich bietet 26.000 Studenten in sieben Fakultäten vielfältige Studienmöglichkeiten. Seit 1855 besteht die Eidgenössische Technische Hochschule, die in 16 Departements 23 Bachelor- und 42 Masterstudiengänge anbietet. Derzeit sind an ihr 18.000 Studenten eingeschrieben. An der Zürcher Fachhochschule nutzen 19.500 Studenten die Möglichkeit, an den vier Teilschulen in den Bereichen Wirtschaft, Pädagogik, angewandte Wissenschaft und Kunst einen Abschluss zu erlangen.

Alle Hochschulen in Zürich