Schließen

Achtsamkeitstrainer

  • Abschluss Zertifikat
  • Dauer 12 Monate
  • Art Fernlehrgang

Die ständige Erreichbarkeit durch E-Mails, What’s App oder SMS, egal ob privat oder beruflich, übt stetigen Druck auf unsere Gesellschaft aus. Es wird ein Gefühl von Stress erzeugt, welches auf Dauer zu gesundheitlichen Problemen führen kann.

Ein wissenschaftlich erwiesenes kraftvolles Mittel zur Kultivierung innerer Ruhe, Gelassenheit und Entspannung ist Achtsamkeit - das Üben von Gegenwärtigkeit im „Hier und Jetzt“. Es reduziert nachweislich Stress, fördert Gesundheit und Wohlbefinden, wonach sich viele Menschen im Alltag sehnen.

In der Ausbildung zum Achtsamkeitstrainer werden Ihnen fundiertes Fachwissen sowie intensive praktische Übungen vermittelt, wodurch Sie Ihr Wohlbefinden stärken und auch anderen zu mehr Gelassenheit verhelfen können. Sie erlernen sowohl für sich, als auch für andere einen Raum zu schaffen, in dem man zur inneren Ruhe findet.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über die Weiterbildung

Lehrgangsverlauf

Die Ausbildung zum Achtsamkeitstrainer kann im April und Oktober begonnen werden. Insgesamt erhalten Sie 6 Studienbriefe und nehmen an 3 Präsenzphasen (insgesamt 6 Tage) sowie 9 Web-Seminaren (kurz Webinaren) teil, die mehrfach im Jahr stattfinden, wodurch Sie Ihre Termine individuell und flexibel planen können.

Lehrgangsinhalte:

  • Mindful Living – dein Weg zur Achtsamkeit
  • Mindful Living – achtsam sein im Miteinander
  • Resilienz – Ressourcen erkennen und stärken
  • Der Weg zum Anleiten – die Mentoren-Toolbox für Achtsamkeitstrainer
  • Dein Weg zum erfolgreichem Achtsamkeitstrainer

Zugangsvoraussetzungen & Gebühren

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung
  • Monatliche Gebühren: 169 Euro
  • Gesamtgebühren: 2.178 Euro

zurück zum Anbieter