Psychologischer Berater

Abschluss

Psychologischer Berater (ALH)

Dauer

1 Jahr

Art

Fernlehrgang

Der Faktor Psychologie ist in der heutigen Zeit enorm wichtig. Egal, ob im Job, im Leistungssport oder im privaten Umfeld – die Belastung wird mittlerweile immer größer, der Drucks steigt stetig. Vielen Menschen wird dieser Druck im Laufe der Zeit zu viel, so dass sie sich professionelle Hilfe holen, um wieder ein erfülltes Leben frei von psychischen Belastungen führen zu können. Denn die gesundheitlichen Folgen können mitunter verheerend sein, wenn diese Hilfe nicht in Anspruch genommen wird, sowie Symptome oder Signale des Körpers ignoriert werden. Depressionen oder Burnouts sind hier nur zwei der Krankheitsbilder.

Wenn Sie es sich also zur Aufgabe gemacht haben, Menschen in solchen Situationen mit Rat und Tat zur Seite zur stehen, dann ist das Fernstudium „Psychologischer Berater“ mit Sicherheit die richtige Wahl. Das Studium vereint die Grundlagen der Psychologie und Kommunikation. Unter anderem in diesen Bereichen erwerben Sie wertvolles Fachwissen, um später als Psychologischer Berater tätig sein zu können. Die Einsatzgebiete sind vielfältig. Unter anderem können Sie in präventiven Einrichtungen oder im Bereich der Stressbewältigung zum Einsatz kommen. Bei diesem Studium handelt es zudem um einen staatlich zertifizierten und geprüften Fernunterricht, nach dessen erfolgreichem Abschluss einer Beratungstätigkeit nichts mehr im Wege steht.

Infomaterial bestellen

Überblick über die Weiterbildung

Lehrgangsverlauf

Das Studium dauert insgesamt ein Jahr. Während dieser Zeit werden Sie mit zwölf Studienbriefen versorgt, die Ihnen in einer speziell für den Fernunterricht konzipierten Form auf theoretischer Basis das nötige Wissen vermitteln, das Sie benötigen. Die Studienbriefe stehen Ihnen entweder in gedruckter oder in digitaler Form zur Verfügung. Die digitale Form eignet sich vor allem dann, wenn Sie besonders flexibel lernen wollen, etwa mithilfe Ihres Notebooks oder Ihres Tablets. Unterstützend zu den Studienbriefen gibt es Präsenzveranstaltungen, in denen das durch die Studienbriefe erworbene Wissen noch einmal geschärft und intensiviert wird. Außerdem haben die Präsenzveranstaltungen noch den Vorteil, dass Sie dort in direkten Kontakt mit Ihren Kommilitonen oder Dozenten treten können. Ergänzend hierzu gibt es auch E-Learning-Inhalte wie etwa Webinare. Hier betreten Sie gewissermaßen einen virtuellen Hörsaal oder einen virtuellen Klassenraum. Über die Mediathek können Sie eventuell versäumte Veranstaltungen noch einmal abrufen. Im Rahmen dieses Fernstudiums werden unter anderem folgende Themen behandelt:

  • Grundkonzepte der wissenschaftlichen Psychologie
  • Lernen und Gedächtnis
  • Einstellung und Einstellungsänderung
  • Arbeits- und Organisationspsychologie
  • Sozialpsychologie
  • Theorie und Praxis der Beratung

Am Ende des Fernstudiums steht eine Abschlussklausur.

Besonderheiten des Lehrgangs

  • Studieneinstieg alle zwei Monate möglich
  • staatlich zertifizierter und geprüfter Fernunterricht
  • Innovatives Konzept und Lernmaterialien, um neben dem Beruf zu studieren
  • Optimale Vorbereitung auf psychologische Beratertätigkeiten in diversen Bereichen
  • Perfektes Zusammenspiel von theoretischen Inhalten, Präsenzveranstaltungen und E-Learning-Elementen

Zugangsvoraussetzungen & Kosten

Abgeschlossene Berufsausbildung, mindestens ein Jahr Berufserfahrung

Kosten:

Monatlich: 129,00 Euro zzgl. einer einmaligen Prüfungsgebühr von 150,00 Euro
Gesamt: 1.698,00 Euro

zurück zum Anbieter

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de