Suchtberatung

Abschluss

Zertifikat

Dauer

12 Monate

Art

Fernlehrgang

Sucht und Abhängigkeit sind ein großes gesellschaftliches Problem. Laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sterben jedes Jahr 3,3 Millionen Menschen weltweit an den Folgen des Alkoholkonsums. Ausgebildete Suchtberater helfen Suchtgefährdungen und -erkrankungen im beruflichen, schulischen oder familiären Kontext zu erkennen und unterstützen dabei, sie zu überwinden. Der Fernlehrgang Suchtberatung der ALH vermittelt fundiertes Wissen zu Entstehung, Verlauf und Dynamik von Suchterkrankungen sowie Methoden der Suchtkrankenhilfe.

Infomaterial anfordern