Schließen
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Kostenloses Infomaterial Zum Studiengang
Sponsored

Psychologische*r Berater*in – Achtsamkeitscoach

  • Abschluss Zertifikat
  • Dauer 21-31,5 Monate
  • Art Fernlehrgang

Ob im Job oder im Privatleben – es gibt Phasen, die einen Menschen manchmal ganz schön stressen oder überfordern können. Doch da dies fast nicht zu vermeiden ist, ist es wichtig, dass man lernt, wie man mit diesen Situationen richtig umgeht und trotz Stressoren immer wieder zu Ruhe findet. Und weil es alleine gar nicht so leicht ist, die eigene Mitte zu finden, gibt es Coaches, die dabei mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Die Weiterbildung „Psychologische/-r Berater/-in – Achtsamkeitscoach“ soll Sie zu genau solch einer beratenden Anlaufstelle ausbilden und Ihnen in kurzer Zeit die wichtigsten Grundlagen aus den Bereichen Coaching, Tiefenpsychologie oder NLP lehren, sodass Sie danach entweder in Ihrem Berufsfeld neue Karrieremöglichkeiten ergreifen oder sich als Coach selbstständig machen können.

Karriereaussichten: 

  • Wellness- oder Spa-Zentren
  • Unternehmen (betriebliches Gesundheitsmanagement)
  • Bildungseinrichtungen (Schulen, Universitäten)
  • Krankenhäuser oder Rehabilitationseinrichtungen
  • Gemeindezentren
  • Yoga-Studios
  • Privat als persönlicher Achtsamkeitscoach

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über die Weiterbildung

Weiterbildungsinhalte, -verlauf & Besonderheiten

Die Weiterbildung dauert regulär 21 Monate, kann aber bei Bedarf verlängert werden. Sie können den Lehrgang flexibel und bequem von zuhause aus absolvieren, denn Ihre Lehrmaterialien werden Ihnen in digitaler Form zur Verfügung gestellt. Wenn Sie sich durch alle Module gearbeitet haben, erhalten Sie ein Zeugnis. Haben Sie zudem an dem fünftägigen Präsenzseminar und der begleitenden Webinarreihe teilgenommen, erhalten Sie ein Zertifikat.

Inhalte

  • Gesprächstechniken und Grundwissen zum Neuro-Linguistischen Programmieren (NLP)
  • tiefenpsychologische Fallarbeit und Selbsterfahrung
  • lösungsorientierte und systemische Beratung
  • Coaching-Methoden für unterschiedliche Beratungsziele und zur Krisenintervention
  • Traum, Trance und Hypnose im Coaching
  • die Arbeit als Coach und ihre Grenzen

Zugangsvoraussetzungen

  • Mittlerer Bildungsabschluss, Mindestalter 23 Jahre und stabile psychische Gesundheit

Kosten

  • Die Kosten für die Weiterbildung betragen 207 € pro Monat

Für noch mehr Infos zur Weiterbildung und dem Anbieter haben wir das Kontaktformular eingerichtet. Einfach ausfüllen und der Weiterbildung noch einen Schritt näherkommen! Kostenlos und unverbindlich.

zurück zum Anbieter