Psychologische/r Berater/-in Fachrichtung "Entspannungspädagogik"

Abschluss

Zertifikat

Dauer

18 Monate

Art

Fernlehrgang

Zielgruppe der Ausbildung sind alle, die planen sich eine eigene Existenz in der psychologischen Beratung aufzubauen sowie Angehörige sämtlicher pädagogischen, sozialen, psychologischen oder medizinischen Berufe, die eine weitere Qualifikation erlangen oder ihre Beratungskompetenz professionalisieren wollen. Die Ausbildung kombiniert die Inhalte der psychologischen Beratung mit der Entspannungspädagogik. Teilnehmer haben damit die Möglichkeit sich zu spezialisieren und Entspannungskurse anzubieten.

Zur Webseite des Lehrgangs

Überblick über die Weiterbildung

Lehrgangsverlauf

Die Ausbildungsdauer beträgt 18 Monate, wobei die Dauer individuell verlängert werden kann und sich damit optimal als berufsbegleitende Weiterbildungsmaßnahme darstellt.

Innerhalb dieser Zeit steht die Bearbeitung von 34 Studienbriefen an. Nach jedem Studienbrief gibt es einen Zwischentest. Insgesamt sollten für den theoretischen Teil ca. 9 Stunden wöchentlich veranschlagt werden inkl. Der Zeit für das Einüben von autogenem Training und progressiver Muskelentspannung. Weitere praktische Inhalte werden in vier Samstagsseminaren sowie zwei Wochenendseminaren (Freitag – Sonntag) vermittelt. Optional bietet sich die zusätzliche Teilnahme an zwei Sonntagsseminaren (je vier Vorlesungen).

Für die regulären Präsenzseminare stehen die Standorte Neuss (Psychologische Beratung) sowie Berlin, Bremen, Wuppertal, Mannheim/Heidelberg und München (Entspannungspädagogik) zur Auswahl. Die freiwilligen Sonntagsseminare werden in Bremen, Wuppertal, Mannheim und München abgehalten.

Absolventen erwerben zwei Zertifikate: „Psychologischen Berater“ und in „Entspannungspädagogik“.

Lehrgangsschwerpunkte

Das Angebot fasst die Inhalte aus zwei Ausbildungen in einer zusammen. So werden zum einen Kenntnisse der psychologischen Beratung vermittelt, zum anderen Kompetenzen aus der Entspannungspädagogik. Die Entspannungspädagogik wird heute immer wichtiger: Mit wachsendem Leistungsdruck benötigen viele Menschen Anleitung zu Techniken, die ihnen helfen Stress abzubauen. Gut erlernbare Techniken, wie autogenes Training oder progressive Muskelentspannung, können hier unterstützen.

Weitere Inhalte zum „Psychologischen Berater“ sind in der Weiterbildungsbeschreibung zu finden.

Besonderheiten des Lehrgangs

Das BTB bietet allen, die die Ausbildung nicht in der regulären Zeit schaffen, zwei weitere Jahre zusätzliche und kostenfreie Weiterbetreuung. Des Weiteren steht das Personal des BTB Existenzgründern allgemein und marketingspezifisch beratend zur Seite.

zurück zum Anbieter

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de