Schließen

Psychologie mit Schwerpunkt Rechtspsychologie 

  • Abschluss Master
  • Dauer 4 Semester
  • Art Vollzeit

Im Masterstudiengang "Rechtspsychologie" werden an der MSB Medical School Berlin zukünftige Psychologen ausgebildet, die in den Feldern Straf- und Maßregelvollzug, ambulante Straftäterbehandlung und Jugendgerichtshilfe oder auch in Beratungsstellen, Kliniken oder im Polizeidienst tätig werden wollen.

Dafür stattet die Lehre an der MSB die Studierenden des Masterstudiengangs "Rechtspsychologie" mit allen benötigten theoretischen Kenntnissen aus und bereitet sie mit einem intensiven Praxisbezug optimal auf ihren zukünftigen Tätigkeitsbereich vor.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Der Masterstudiengang "Rechtspsychologie" umfasst folgende Module:

Berufliche Handlungskompetenzen:

  • Psychische Erkrankungen I + II
  • Neurowissenschaften
  • Medizin für Psychologen
  • Forschungsmethodik I + II
  • Verhaltenstherapeutische Interventionen
  • Tiefenpsychologische/psychoanalytische Interventionen I
  • Intervention im Kindes- und Jugendalter I

Berufsübergreifende Handlungskompetenz:

  • Qualitätssicherung/Qualitätsmanagement
  • Management für Psychologen

Erweiterte Fachkompetenenz:

  • Aussagepsychologische Fragestellungen
  • Familienrechtliche Fragestellungen
  • Begutachtung des Beschuldigten im Strafverfahren
  • Begutachtung des Täters im Straf- und Maßregelvollzug und interventionsorientierte psychologische Tätigkeit
  • Begutachtung im Zivil- und Verwaltungsrecht und kriminalwissenschaftliche Tätigkeiten

Praktische Anwendung:

  • Fallarbeit mit Supervision

Wissenschaftliche und methodische Kompetenz:

  • Methoden der Rechtspsychologie (Gutachtentechnik/Untersuchungs- & Forschungsmethoden)
  • Masterarbeit und Kolloquium

Studienschwerpunkte

Die Rechtspsychologie stellt den Oberbegriff einerseits für die Forensische Psychologie und andererseits für die Kriminalpsychologie dar. Besonderes Gewicht wird auf das Verständnis der interdisziplinären Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen gelegt. Im Verlauf des Studiums liegen weitere Schwerpunkte im Bereich der erweiterten Fachkompetenzen in folgenden Bereichen

  • Fragestellungen im gerichtlichen Verfahren
  • Fragestellungen im Straf- und Maßregelvollzug
  • Fragestellungen in weiteren Rechtsbereichen

Besonderheiten des Studiengangs

Als Besonderheit bietet der Masterstudiengang "Rechtspsychologie" an der MSB die Möglichkeit auf einen Doppel-Masterabschluss. Der Studiengang kann demnach nicht nur eigenständig, sondern auch als Weiterführung der Qualifikation des Masterabschlusses in "Klinische Psychologie und Psychotherapie" in nur einem Jahr studiert werden.

Der neue Weg zum Psychotherapeuten

Mit dem Inkrafttreten des neuen Psychotherapeutengesetzes zum 01.09.2020 können Psychotherapeuten künftig in einem Direktstudium mit anschließender Weiterbildung ausgebildet werden. Diesen neuen Weg geht die MSB mit Ihnen und bietet dabei alle Schritte bis zum Berufseinstieg unter einem Dach. Studierende, die vor diesem Zeitpunkt ihr Bachelorstudium begonnen haben, können die Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten nach dem Masterabschluss weiterhin nach dem alten Modell in der vereinbarten Übergangsfrist von 12 Jahren absolvieren. Das IPB Institut für Integrative Psychotherapieausbildung Berlin als staatlich anerkanntes Ausbildungsinstitut in der MSB ermöglicht Ihnen eine Ausbildung zum approbierten Psychologischen Psychotherapeuten sowie zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten.

Zugangsvoraussetzungen & Gebühren

Zugangsvoraussetzungen:

Für die Aufnahme in unser Masterstudium der Rechtspsychologie gibt es an der MSB folgende Zulassungsvoraussetzungen:

  • Berechtigung zum Studium in Masterstudiengängen gemäß § 10 BerlHG
  • erfolgreich abgeschlossenes Bachelorstudium der Psychologie (in der Regel Durchschnittsnote mindestens 2,5), welches adäquat dem Curriculum des Bachelorstudienganges Psychologie der Fakultät Naturwissenschaften der MSB Medical School Berlin ist

Studiengebühren:

Die Studiengebühren belaufen sich auf 650 Euro im Monat. Zusätzlich kommen eine einmalige Immatrikulationsgebühr in Höhe von 100 Euro hinzu.

Das Studium an der MSB Medical School Berlin kann auch mit Hilfe von BAföG, Bildungs- und Studienkrediten oder dem MSB Stipendium finanziert werden. Weitere Infos dazu bekommen Studieninteressierte bei der Hochschule.

zurück zur Hochschule