Schließen
Sponsored

Wirtschaftspsychologie

  • Abschluss Bachelor
  • Dauer 6 Semester
  • Art Vollzeit

Die Psychologie ist ein spannendes und interessantes Themengebiet. Die einzelnen Bereiche sind sehr vielseitig und können in diversen Tätigkeitsfeldern des Berufslebens angewendet werden. Egal, ob es sich um Sozialpsychologie oder Sportpsychologie handelt – im Rahmen des Psychologie Fernstudiums an der PFH werden Ihnen die nötigen Werkzeuge an die Hand gegeben, die Sie benötigen, um beruflich voll durchzustarten. Apropos Beruf: Sie können die Studiengänge in Ihren beruflichen Alltag integrieren. Die Inhalte sind systematisch so aufgebaut, dass Sie ihnen eine große Flexibilität ermöglichen.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Der Bachelorabschluss wird nach sechs Semestern erreicht. Im Verlauf des Studiums werden regulär 180 ECTS erworben. Zusätzliche Praktika in den Semesterferien ermöglichen den Erwerb von weiteren 30 ECTS. Mit 210 ECTS im Bachelor ist es möglich einen anschließenden Master verkürzt zu studieren.

Studienschwerpunkte

Der Bachelor in Wirtschaftspsychologie umfasst eine Vielzahl an Themen und garantiert damit einen fundierten Wissenserwerb. So stehen auf dem Lehrplan psychologische und statistische Grundlagen, Betriebswirtschaft, Methodenlehre und Organisationsdiagnostik. Dazu kommen Fächer wie Markt- und Werbepsychologie oder Arbeits- und Organisationspsychologie. Studierende erhalten während des Studiums Einblick in alle zentralen Abteilungen von Unternehmen: Von der Produktion, über Vertrieb und Marketing, zu Finanzierung und Logistik. Ein Empirie-Praktikum ermöglicht die direkte Anwendung des Wissens und die Herausbildung eigener Schwerpunkte.

Eine individuelle Studienausrichtung ist darüber hinaus über die Wahl je einer Vertiefung aus dem Bereich der branchen- und der funktionsorientierten Betriebswirtschaft gegeben.

Im Bereich der Branchenorientierung stehen folgende Themen zur Auswahl:

  • Entrepreneurship
  • Industrielles Management
  • Tourism and Travel Management

Im Bereich der Funktionsorientierung ist Wahl zwischen folgenden Themen möglich:

  • International Accounting
  • Internationales Marketing
  • Vertriebsmanagement

Zugangsvoraussetzungen

Um für den Bachelor Wirtschaftspsychologie an der PFH Göttingen zugelassen zu werden, muss die Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife vorliegen (Ausnahmen im Rahmen des Niedersächsischen Hochschulgesetzes möglich).

Die Bewerbung für das Studium erfolgt schriftlich oder online. Einzureichen sind Bewerbungsschreiben, Bewerbungsbogen, Lebenslauf, Nachweis der Hochschulzugangsberechtigung sowie ggf. weitere Zeugnisse. Die Bewerbung schließt einen schriftlichen Eignungstest sowie ein persönliches Gespräch ein. Es gibt keine Bewerbungsfrist – die Bewerbung ist jederzeit möglich.

Studiengebühren:

  • Bei acht Semestern: Insgesamt 12.602 Euro / 249 Euro pro Monat / plus 650 Euro Prüfungsgebühr
  • Bei sechs Semestern: Insgesamt 11.952 Euro / 332 Euro pro Monat / plus 650 Euro Prüfungsgebühr

zurück zur Hochschule

Weitere Bachelor-Studiengänge

Psychologie