Schließen

Wirtschaftspsychologie

  • Abschluss Master
  • Dauer 4 Semester
  • Art Vollzeit

Der Masterstudiengang Wirtschaftspsychologie richtet sich an Absolventen eines Bachelorstudiengangs aus dem Bereich der Wirtschaftspsychologie oder Psychologie. Mit dem erfolgreichen Abschluss ergeben sich Karriereperspektiven im Personalwesen, in Bildungseinrichtungen oder bei Marktforschungsinstituten. Eine Profilschärfung ermöglicht bereits im Studium die Spezialisierung auf einen konkreten Bereich.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Die Studiendauer ist für vier Semester vorgesehen. In dieser Zeit werden 120 ECTS in 12 Modulen erworben. Das Studium wird mit dem akademischen Grad Master of Science abgeschlossen.

Studienschwerpunkte

Neben den drei Modulen Statistik, Unternehmensführung und Sozialpsychologie ergeben sich die spezifischen Inhalte aus der eigenen Schwerpunktsetzung. Zur Wahl stehen zwei verschiedene Richtungen:

Im Schwerpunkt Personalpsychologie und Betriebliche Gesundheitsförderung stehen wirtschaftspsychologische Fragestellungen für einen intelligenten Personaleinsatz im Fokus. Damit richtet sich dieser besonders an Studierende, die planen im Personalwesen beruflich Fuß zu fassen. Themen sind unter anderem Personalauswahl, Personalentwicklung, Mitarbeiterführung und Gesundheitsförderung.

Im Schwerpunkt Konsumentenpsychologie steht der Mensch als Konsument im Vordergrund. Behandelt werden Themen der Markt- und Werbepsychologie, Marktforschung und Finanzpsychologie sowie Mediengestaltung aus psychologischer Perspektive. Diese Ausrichtung zielt damit auf eine Vorbereitung der beruflichen Laufbahn in Marketing oder Marktforschung ab.

Zugangsvoraussetzungen

Um für den Master Wirtschaftspsychologie an der PFH Göttingen zugelassen zu werden, muss die Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife vorliegen (Ausnahmen im Rahmen des Niedersächsischen Hochschulgesetzes möglich).

Die Bewerbung für das Studium erfolgt schriftlich oder online. Einzureichen sind Bewerbungsschreiben, Bewerbungsbogen, Lebenslauf, Nachweis des Bachelorabschlusses sowie ggf. weitere Zeugnisse. Die Bewerbung schließt einen schriftlichen Eignungstest sowie ein persönliches Gespräch ein. Es gibt keine Bewerbungsfrist – die Bewerbung ist jederzeit möglich.

  • Bei sechs Semestern: Insgesamt 11.378 Euro / 298 Euro pro Monat / plus 650 Euro Prüfungsgebühr
  • Bei vier Semestern: Insgesamt 11.378 Euro / 447 Euro pro Monat / plus 650 Euro Prüfungsgebühr

zurück zur Hochschule

Weitere Master-Studiengänge

Psychologie