Arbeits- und Organisationspsychologie in Hessen studieren?

Studienform

Vollzeit

Studiengang

Arbeits- und Organisationspsychologie

Bundesland

Hessen

Vollzeit

Das Vollzeitstudium ist für Bachelor und Masterstudiengänge die häufigste Studienform. Hier ist man hauptberuflich „Student“: Tagsüber besucht man Vorlesungen und Seminare an der Hochschule. Da ein MBA-Studium sich explizit an Berufstätige richtet, ist das Vollzeitstudium hier allerdings weniger verbreitet als bei Bachelor- und Masterstudiengängen.

Als Vollzeit-Student beschäftigt man sich intensiv mit dem Lernstoff und kann sich voll und ganz auf das Studium konzentrieren. Außerdem hat man täglich Kontakt zu Kommilitonen und Dozenten, was den Wissensaustausch ebenso wie das Networking erleichtert. Der Nachteil: Eine berufliche Tätigkeit ist in der Regel nur in Form eines Nebenjobs möglich. Die Regelstudienzeit für einen Master bzw. MBA beträgt in Vollzeit üblicherweise zwei bis vier Semester und für einen Bachelor sechs Semester. 

Weiterlesen...

Arbeits- und Organisationspsychologie

Du möchtest verstehen, wie menschliches Verhalten in bestimmten Arbeitsabläufen strukturiert und organisiert werden kann? Mit einem Arbeits- und Organisationspsychologie Studium lernst du Arbeitssituationen zu verbessern, die Leistung der Mitarbeiter und Arbeitsprozesse zu steigern und das Potential jedes Einzelnen bestmöglich auszuschöpfen.

Arbeits- und Organisationspsychologie Studium: Alle Infos, alle Hochschulen

Bevor du dich für ein Arbeits- und Organisationspsychologie Studium entscheidest, findest du in unserem ausführlichen Ratgeber zum Studiengang alles Wissenswerte über Studieninhalte, Voraussetzungen, Dauer und Verlauf sowie einen umfangreichen Ausblick auf Karriereperspektiven und Gehaltschancen. Außerdem liefern wir dir in unserer großen Datenbank alle Hochschulen, die ein solches Studium anbieten.

Die Rahmenbedingungen unserer Arbeitswelt werden immer komplexer und vielschichtiger. Mit einem Abschluss in der Arbeits- und Organisationspsychologie bist du bestmöglich auf die Herausforderungen auf dem Arbeitsmarkt vorbereitet. Deiner Karriere in der Personalabteilung, dem Marketing oder Unternehmensberatungen steht nichts mehr im Wege. Du bist geschult im Umgang mit Menschen und in der Lage anfallende Probleme im Arbeitsablauf reibungslos zu lösen.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Hessen

Wenn du zentral in Deutschland studieren möchtest, sind die hessischen Hochschulen ideal für dich. Großstadtluft schnupperst du in Frankfurt, der Finanzmetropole am Main. Neben den historischen Sehenswürdigkeiten wie dem Römer wartet die Stadt mit dem sogenannten Museumsufer sowie einer abwechslungsreichen Kneipenszene auf. Eine weitere beliebte Hochschulstadt ist Marburg. Hier erwarten dich das sehenswerte Marburger Schloss und die Naherholungsgebiete an der Lahn. Ganz im Norden des Bundeslandes hat dir Kassel ebenfalls viel Abwechslung zu bieten. Die regelmäßig stattfindende "documenta" und die zahlreichen Parks gehören zu den Highlights.

Psychologie studieren in Hessen

Wenn du in Hessen Psychologie studieren möchtest, kannst du zwischen vielen Hochschulen wählen. Neben privaten Universitäten gibt es auch staatliche Hochschulen, beispielsweise in Kassel, Gießen oder Darmstadt. Das Psychologie-Studium ist an allen Universitäten ähnlich aufgebaut, aber es gibt unterschiedliche Schwerpunkte. So kannst du dich bereits während des Studiums spezialisieren. Wer ein Studium im Bereich Psychologie aufnimmt, sollte bei der Hochschulwahl aber auch das Studentenleben vor Ort berücksichtigen. Während kleine Städte wie Marburg stark von ihren Studenten geprägt sind, überzeugen Metropolen wie Frankfurt mit einem breiteren Kulturangebot und interessanten Praktikumsmöglichkeiten.

Alle Hochschulen in Hessen

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de