Schließen

Bachelor Gesundheitspsychologie in Rheinland-Pfalz: Hochschulen & Studiengänge

Bachelor Gesundheitspsychologie in Rheinland-Pfalz - Dein Studienführer

Du willst deinen Gesundheitspsychologie Bachelor in Rheinland-Pfalz absolvieren? Wir haben für dich 3 Hochschulen mit Standort in Rheinland-Pfalz, an denen du den Gesundheitspsychologie Bachelor absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 3 Hochschulangebote für den Gesundheitspsychologie Bachelor in Rheinland-Pfalz findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Bachelor

Der Bachelor-Abschluss wurde Ende der 90er Jahre Rahmen des Bologna-Prozesses eingeführt und bezeichnet den ersten Hochschulabschluss des mehrstufigen Bachelor und Master-Systems. Dank der Reform sind die Studiengänge untereinander besser vergleichbar - sowohl auf nationaler wie auf internationaler Ebene - und werden auch im europäischen Ausland anerkannt. Außerdem steht bei den modernen Bachelor-Studiengängen im Vergleich zu den klassischen Abschlüssen der Praxisbezug vermehrt im Fokus.

In der Regel dauert ein Bachelor-Studium sechs Semester, also drei Jahre, je nach Studiengang kann es allerdings auch mal acht Semester dauern. Die zu erbringenden Studienleistungen sind dabei in Module unterteilt. Die einzelnen Module fassen dabei einen oder mehrere Kurse mit einem gemeinsamen Lernziel zusammen. Für die erfolgreich bestandenen Studienveranstaltungen erhältst Du sogenannte Credit Points (CPs). Pro Semester sind ca. 30 CPs vorgesehen. Um den Bachelor abzuschließen, musst du je nach Studiengang insgesamt 180 CPs bis 240 CPs erbringen.

Es gibt mehrere Arten von Bachelor-Abschlüssen. Wenn Du Dich für ein Psychologiestudium entscheidest, schließt Du mit dem Bachelor of Science (B.Sc.) ab. Dies ist der gängige Abschluss in den Bereichen Wirtschaftswissenschaften und Gesundheit.

Im Bereich Psychologie entscheiden sich die meisten Absolventen eines Bachelor-Studiums noch für den weiterführenden Master, da dieser Voraussetzung für die Ausbildung zum psychologischen Psychotherapeuten ist. In der freien Wirtschaft kannst Du aber auch mit deinem Bachelor-Abschluss eine Stelle finden.


Gesundheitspsychologie

Bei der WHO ist es ganz klar nachzulesen: Gesundheit ist „nicht nur das Freisein von Krankheit und Gebrechen“, sondern Gesundheit ist ein ganzheitliches Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele. Wenn du dich für genau diesen Bereich interessierst, ist das Gesundheitspsychologie Studium die richtige Entscheidung.

Das erwartet dich im Gesundheitspsychologie Studium

Im Gesundheitspsychologie Studium gehst du diesem Zusammenspiel nach und erforschst, wie sich diese drei Komponenten gegenseitig beeinflussen. Warum wird man krank? Wie kann man Stress bewältigen und vorbeugen? Welchen Einfluss hat mein soziales Umfeld auf mich? Was macht gesund? Was macht krank?

Das Studium setzt sich aus verschiedenen Fächern zusammen und neben viel Einfühlungsvermögen solltest du auch ein mathematisches Verständnis mitbringen.

Karrierechancen nach dem Studium

Nach deinem erfolgreich abgeschlossenem Studium kannst du im Berufsleben durchstarten. Die Aussichten auf einen Job sind sehr gut. Mehr zum Thema Karriere nach dem Studium findest du in unserem ausführlichen Artikel zum Gesundheitspsychologie Studium.Außerdem findest du in unserer großen Hochschuldatenbank alle Psychologie Studiengänge sowie Unis, FHs und Akademien, die ein solches Studium anbieten.


Weitere Informationen zum Gesundheitspsychologie Studium
Bachelor Gesundheitspsychologie in Rheinland-Pfalz?

Bachelor Gesundheitspsychologie in Rheinland-Pfalz?

Rheinland-Pfalz

Im Südwesten Deutschlands liegt das an Frankreich, Belgien und Luxemburg grenzende Bundesland Rheinland-Pfalz. Die Landeshauptstadt Mainz ist als Fastnachtshochburg weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Auf dem Rosenmontagsumzug feiern 500.000 Besucher in den Straßen der Domstadt. Auch die Weinanbaugebiete entlang von Mosel und Rhein, die von den Römern angelegt wurden, werden weltweit geschätzt. Einige der zahlreichen Spuren der römischen Besiedelung des heutigen Rheinland-Pfalz wurden von der UNESCO als Welterbe ausgezeichnet. Einen Ausgleich zum Studium bieten in der Geopark Vulkanland Eifel, der Klettersteig Calmont, das Festival Rock am Ring auf dem Nürburgring oder das Technofestival Nature One.

Psychologie studieren im Bundesland Rheinland-Pfalz

Für ein Psychologie Studium in Rheinland-Pfalz stehen dir verschiedene Universitäten zur Auswahl. Jeweils einen Bachelor- und Masterstudiengang bieten die Universität Trier und die Universität Koblenz-Landau an ihren beiden Standorten Koblenz und Landau an. Die Johannes Gutenberg-Universität Mainz führt Psychologiestudenten zum Bachelorabschluss. Spezialisierungen in Business Psychology (European Management School in Mainz), Cognitive Science (Technische Universität Kaiserslautern), Psychologie kindlicher Lern- und Entwicklungsauffälligkeiten (Technische Universität Kaiserslautern), Psychologische Psychotherapie (Universität Koblenz-Landau) runden das Studienangebot im Bereich Psychologie in Rheinland-Pfalz ab. 

Alle Hochschulen in Rheinland-Pfalz

Pro

  • Ob Trier, Koblenz oder Mainz – die Hochschulstädte überzeugen mit beschaulicher Lage, breitem Fächerangebot und hübschem Altstadtcharme
  • Zu Vino sagst du nie No? Dann ist die Weinkönigin aller Bundesländer dein Ort zum Bleiben
  • Wandern am Dreiländereck, ein Besuch der vielen Burgen, ein Abstecher nach Luxemburg oder eine Radtour entlang der Mosel – da wohnen, wo andere Urlaub machen

Contra

  • Rheinland-Pfalz ist ein beliebtes Ziel für Touristengruppen und Busreisen – da kann man sich beim Studium in Koblenz schon mal wie eine Sehenswürdigkeit vorkommen
  • Die Hochschulstädte des kleinen Bundeslandes überzeugen eher mit Postkartenmotiven und Märchenflair als mit internationalem Melting-Pot-Feeling
  • Schon mal von pfälzischem Saumagen gehört? Vielleicht hast du nun das finale Argument für einen veganen Lebensstil gefunden