Schließen
Sponsored

Master Psychologie in Marburg: Hochschulen & Studiengänge

Master Psychologie in Marburg - Dein Studienführer

Du willst deinen Psychologie Master in Marburg absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen mit Standort in Marburg, an denen du den Psychologie Master absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für den Psychologie Master in Marburg findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Master

Ende der 90er Jahre im Rahmen des Bologna-Prozesses eingeführt, bezeichnet der Master den zweiten Hochschulabschluss innerhalb des mehrstufigen Bachelor- und Mastersystems und löst damit klassische Abschlüsse wie das Diplom ab.

Der Master dauert in der Regel vier Semester, also zwei Jahre, seltener auch nur zwei Semester. Um zum Master zugelassen zu werden, brauchst du einen Bachelor- oder einen klassischen Abschluss wie Magister oder Diplom.

Genau wie der Bachelor ist auch der Master in Module unterteilt, für die du sogenannte Credit Points (CPs) erhältst. Dieses Modell hat den Vorteil, dass die Studiengänge untereinander besser vergleichbar sind und auch international anerkannt werden. Zudem hat sich die Studiendauer seit der Einführung des Bachelor/Mastersystems verkürzt und weist eine größere Praxisnähe auf.

Im Bereich Psychologie wird in der Regel ein Bachelor im Fach Psychologie vorausgesetzt, das heißt es handelt sich hier um einen konsekutiven Masterstudiengang. Konsekutiv bedeutet, dass er thematisch auf dem Bachelor aufbaut.

Ein Masterabschluss in Psychologie ermöglicht Dir die Zulassung zur Ausbildung als psychologischer Psychotherapeut. Alternativ kannst Du in der freien Wirtschaft arbeiten oder eine Promotion anschließen.


Psychologie

Du bist einfühlsam, verständnisvoll und kannst gut mit fremden Menschen umgehen? Dann bringst du alle perfekten Grundlagen für einen Psychologen mit! Unsere Welt wird immer komplexer, durch Globalisierung und Vernetzungen kommen dabei immer neue Herausforderungen auf die Menschen zu. Mit einem Psychologie Studium lernst du den Menschen bei diesen Neuerung Halt zu geben und sie in Druck- und Belastungssituationen zu unterstützen.

Das Psychologie Studium: Inhalte und Voraussetzungen

Das Psychologie Studium folgt den Vorgaben der Deutschen Gesellschaft für Psychologie und vermittelt je nach Hochschule unterschiedliche Inhalte. Diese teilen sich in zwei: Grundlagenfächer wie z.B. Entwicklungspsychologie und anwendungsorientierte Fächer, die praktische Probleme behandeln. 

Es ist bekannt, dass das Psychologie Studium begehrt und somit NC-beschränkt ist. Du solltest dich also im Vorfeld über die genauen Werte der jeweiligen Hochschulen informieren. Außerdem musst du neben der Hochschulzugangsberechtigung auch gute Englischkenntnisse vorweisen. 

Karrierechancen nach dem Psychologie Studium

Mit einem Studienabschluss in Psychologie steht deiner Karriere nichts mehr im Wege. Du kannst sowohl in der freien Wirtschaft als Psychologischer Berater tätig sein, ins Gesundheitswesen einsteigen oder Markt- und Konsumforschung betreiben. Aber auch eine berufliche Laufbahn in der öffentlichen Verwaltung steht dir offen.

Bevor du dich für ein Psychologie Studium entscheidest, findest du in unserem ausführlichen Ratgeber zum Psychologie Studium alles Wissenswerte über Studieninhalte, Voraussetzungen, Dauer und Verlauf sowie einen umfangreichen Ausblick auf Karriereperspektiven und Gehaltschancen. Außerdem liefern wir dir in unserer großen Datenbank alle Hochschulen, die ein Psychologie Studium anbieten.


Weitere Informationen zum Psychologie Studium
Master Psychologie in Marburg

Master Psychologie in Marburg

Marburg

Das an der Lahn gelegene Marburg gilt mit seinen an winkeligen Gassen und Straßen zu entdeckenden Fachwerkhäusern als romantische Bergstadt. Gleichzeitig steht es aber auch im Ruf, eng mit seiner Universität verbunden zu sein, die mit ihrer einstigen protestantischen Gründung zu Deutschlands traditionsreichsten Hochschulen gehört. Über der historischen Stadt thront das Markgrafenschloss mit Fürstensaal und Schlosskapelle. Nördlich der Altstadt ragen die zwei Türme der gotischen Elisabethkirche in die Höhe. Der Profanbau der Alten Universität, die Kilianskapelle sowie das Ensemble des Marburger Marktplatzes gehören zu den weiteren Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Psychologie studieren in Marburg

Etwa ein Drittel der rund 75.000 Einwohner Marburgs sind Studenten. Unter ihnen auch die, die ein Studium im Bereich Psychologie mit einem Bachelor- oder Masterabschluss absolvieren. Die große Anzahl der in Marburg Studenten lebenden Studenten hat zur Bildung von mehr als zwei Dutzend Studentenverbindungen geführt. Ein umfangreiches Angebot speziell auf ein junges Publikum zugeschnittener Kultur- und Freizeitangebote, ein breit gefächertes Hochschulsportangebot und eine angesagte „Kneipenkultur" sorgen für ein abwechslungsreiches Studentenleben. Preiswert Wohnen kannst du in Wohnheimen oder in einem der in Marburg sehr häufig anzutreffenden WG-Zimmer.

Alle Hochschulen in Marburg

Pro

  • Die goldene Mitte Deutschlands vereint urbanes Mainhattan-Feeling mit naturtrunkenen Weinbergradtouren und ganz viel gutem Äbbelwoi
  • Maschinenbau im beschaulichen Darmstadt, BWL in der Business City Frankfurt am Main oder doch lieber soziale Arbeit im alternativen Marburg? Jede Stadt hat hier ihren ganz eigenen Charme
  • Dank der zentralen Lage Hessens reist du ganz schnell zu deinen bunt verteilten Freund/innen in den umliegenden Bundesländern
  • Mit dem größten Flughafen Deutschlands in deiner Nähe, darf sich selbst deine Expat-Freundin in Bali schon bald über Besuch von dir freuen

Contra

  • Wenn du in Hessens Metropole Frankfurt am Main studieren willst, musst du mit hohen Mietpreisen rechnen
  • Kleinere Studienstädte wie Marburg oder Darmstadt haben eher provinzialen Charme, das muss man mögen
  • Du hast Lust auf einen Kurztrip? Mitten in Deutschland sieht es in Hessen mit schnellen Touren an die Grenze eher schlecht aus