Master Psychologie in Mecklenburg-Vorpommern: Hochschulen & Studiengänge

Abschluss

Master

Studiengang

Psychologie

Master

Ende der 90er Jahre im Rahmen des Bologna-Prozesses eingeführt, bezeichnet der Master den zweiten Hochschulabschluss innerhalb des mehrstufigen Bachelor- und Mastersystems und löst damit klassische Abschlüsse wie das Diplom ab.

Der Master dauert in der Regel vier Semester, also zwei Jahre, seltener auch nur zwei Semester. Um zum Master zugelassen zu werden, brauchst du einen Bachelor- oder einen klassischen Abschluss wie Magister oder Diplom.

Genau wie der Bachelor ist auch der Master in Module unterteilt, für die du sogenannte Credit Points (CPs) erhältst. Dieses Modell hat den Vorteil, dass die Studiengänge untereinander besser vergleichbar sind und auch international anerkannt werden. Zudem hat sich die Studiendauer seit der Einführung des Bachelor/Mastersystems verkürzt und weist eine größere Praxisnähe auf.

Im Bereich Psychologie wird in der Regel ein Bachelor im Fach Psychologie vorausgesetzt, das heißt es handelt sich hier um einen konsekutiven Masterstudiengang. Konsekutiv bedeutet, dass er thematisch auf dem Bachelor aufbaut.

Ein Masterabschluss in Psychologie ermöglicht Dir die Zulassung zur Ausbildung als psychologischer Psychotherapeut. Alternativ kannst Du in der freien Wirtschaft arbeiten oder eine Promotion anschließen.

Weiterlesen...

Psychologie

Du bist einfühlsam, verständnisvoll und kannst gut mit fremden Menschen umgehen? Dann bringst du alle perfekten Grundlagen für einen Psychologen mit! Unsere Welt wird immer komplexer, durch Globalisierung und Vernetzungen kommen dabei immer neue Herausforderungen auf die Menschen zu. Mit einem Psychologie Studium lernst du den Menschen bei diesen Neuerung Halt zu geben und sie in Druck- und Belastungssituationen zu unterstützen.

Psychologie Studium: Alle Infos, alle Hochschulen

Bevor du dich für ein Psychologie Studium entscheidest, findest du in unserem ausführlichen Ratgeber zum Studiengang alles Wissenswerte über Studieninhalte, Voraussetzungen, Dauer und Verlauf sowie einen umfangreichen Ausblick auf Karriereperspektiven und Gehaltschancen. Außerdem liefern wir dir in unserer großen Datenbank alle Hochschulen, die ein Psychologie Studium anbieten.

Mit einem Studienabschluss in Psychologie steht deiner Karriere nichts mehr im Wege. Du kannst sowohl in der freien Wirtschaft als Psychologischer Berater tätig sein, ins Gesundheitswesen einsteigen oder Markt- und Konsumforschung betreiben. Aber auch eine berufliche Laufbahn in der öffentlichen Verwaltung steht dir offen.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Mecklenburg-Vorpommern

Direkt an der Ostsee liegt im Nordosten Deutschlands Mecklenburg-Vorpommern. Schwerin als Landeshauptstadt und Rostock, die größte Stadt, besitzen mit ihren roten Backsteingebäuden, ihrer Lage Wasser und einer vielfältigen Kulturszene eine klassisch hanseatische Atmosphäre. Wismar und Stralsund wurden von der UNESCO für den Erhalt der Geschichte der Hanse ausgezeichnet.

Psychologie studieren in Mecklenburg-Vorpommern

Mit der Ostsee, den Inseln Rügen und Usedom, der Mecklenburgischen Seenplatte und den drei Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft, Jasmund und Müritz ist Mecklenburg-Vorpommern ein wahres Outdoorparadies. Das Bundesland besitzt die längste Küstenlinie Deutschlands. Auf rund 2.000 Kilometern wechseln sich an der Ostsee Sandstrände, Steilküsten, Felsklippen und Küstenwälder in unzähligen kleinen Buchten und Lagunen ab. Mehrere Musik- und Filmfestivals, das Ozeaneum in Stralsund oder der Baumwipfelpfad auf Rügen begeistern ihre Besucher. In Mecklenburg-Vorpommern hast du an mehreren Hochschulen die Möglichkeit Psychologie zu studieren.

Alle Hochschulen in Mecklenburg-Vorpommern

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de