Master Wirtschaftspsychologie in Frankfurt am Main: Hochschulen & Studiengänge

Abschluss

Master

Studiengang

Wirtschaftspsychologie

Master

Ende der 90er Jahre im Rahmen des Bologna-Prozesses eingeführt, bezeichnet der Master den zweiten Hochschulabschluss innerhalb des mehrstufigen Bachelor- und Mastersystems und löst damit klassische Abschlüsse wie das Diplom ab.

Der Master dauert in der Regel vier Semester, also zwei Jahre, seltener auch nur zwei Semester. Um zum Master zugelassen zu werden, brauchst du einen Bachelor- oder einen klassischen Abschluss wie Magister oder Diplom.

Genau wie der Bachelor ist auch der Master in Module unterteilt, für die du sogenannte Credit Points (CPs) erhältst. Dieses Modell hat den Vorteil, dass die Studiengänge untereinander besser vergleichbar sind und auch international anerkannt werden. Zudem hat sich die Studiendauer seit der Einführung des Bachelor/Mastersystems verkürzt und weist eine größere Praxisnähe auf.

Im Bereich Psychologie wird in der Regel ein Bachelor im Fach Psychologie vorausgesetzt, das heißt es handelt sich hier um einen konsekutiven Masterstudiengang. Konsekutiv bedeutet, dass er thematisch auf dem Bachelor aufbaut.

Ein Masterabschluss in Psychologie ermöglicht Dir die Zulassung zur Ausbildung als psychologischer Psychotherapeut. Alternativ kannst Du in der freien Wirtschaft arbeiten oder eine Promotion anschließen.

Weiterlesen...

Wirtschaftspsychologie

Du willst menschliches Verhalten im Kontext von wirtschaftlichen Zusammenhängen verstehen und die Wirtschaft durch die zielgerichtete Analyse der Psyche bestimmen? Das klingt spannend! Dann entscheide dich für ein Wirtschaftspsycholgie Studium – alle ausführlichen Infos zum Studiengang findest du hier bei uns!

Wirtschaftspsychologie Studium: Alle Infos, alle Hochschulen

Bevor du die Wirtschaftspsychologie zu deinem Studienfach machst, erfährst du bei uns alles über Studieninhalte, Voraussetzungen, Studiendauer und Verlauf sowie alles über deine späteren Karriereperspektiven und Gehaltszahlungen. Außerdem findest du in unserer großen Datenbank, alle Hochschulen, die ein Wirtschaftspsychologie Studium im Angebot haben. Starte jetzt hier bei uns deine Suche nach dem passenden Studium!

Die Wirtschaftspsychologie bietet dir auf dem Arbeitsmarkt zahlreiche Tätigkeitsfelder, denn Wirtschaftspsychologen sind in jedem Unternehmen gefragte Experten, da es sich um einen interdisziplinären Studiengang handelt, der sich vielseitig qualifiziert.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Frankfurt am Main

Frankfurt ist die größte Stadt in Hessen und ein wichtiges europäisches Finanzzentrum. Hier sitzen nicht nur die Europäische Zentralbank und die Deutsche Bundesbank, sondern auch die größte deutsche Börse. Bekannt ist Frankfurt auch für seine Skyline, weshalb die Stadt am Main auch den Namen „Mainhatten“ trägt. Auch die Altstadt ist beliebt, vor allem das Goethehaus, die Paulskirche und der Kaiserdom sowie Frankfurts zahlreiche Museen werden gerne besucht. Sehr berühmt ist auch der Römer, ein Rathaus aus dem frühen 15. Jahrhundert. Besuchermagnet der Stadt, in der mehr als 725.000 Menschen leben ist außerdem die Frankfurter Messe, in der jedes Jahr die größte deutsche Buchmesse stattfindet.

Psychologie studieren in Frankfurt am Main

Möchtest du in Frankfurt gerne ein Studium im Bereich Psychologie anfangen, erwartet dich eine interessante Stadt. An der Goethe Universität von Frankfurt am Main studieren knapp 50.000 Studierende. Das beliebteste Viertel unter Studenten ist Bockenheim. Gefeiert wird vorrangig an der Mainpromenade, der berühmten Zeil oder im Ebbewoiviertel. Wenn du in Frankfurt studierst, profitierst du davon, dass es hier viele Arbeitsplätze und moderne Büros und gleichzeitig eine wunderschöne Altstadt gibt.

Alle Hochschulen in Frankfurt am Main

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de