Psychologie in Thüringen studieren?

Studienform

Vollzeit

Studiengang

Psychologie

Bundesland

Thüringen

Vollzeit

Das Vollzeitstudium ist für Bachelor und Masterstudiengänge die häufigste Studienform. Hier ist man hauptberuflich „Student“: Tagsüber besucht man Vorlesungen und Seminare an der Hochschule. Da ein MBA-Studium sich explizit an Berufstätige richtet, ist das Vollzeitstudium hier allerdings weniger verbreitet als bei Bachelor- und Masterstudiengängen.

Als Vollzeit-Student beschäftigt man sich intensiv mit dem Lernstoff und kann sich voll und ganz auf das Studium konzentrieren. Außerdem hat man täglich Kontakt zu Kommilitonen und Dozenten, was den Wissensaustausch ebenso wie das Networking erleichtert. Der Nachteil: Eine berufliche Tätigkeit ist in der Regel nur in Form eines Nebenjobs möglich. Die Regelstudienzeit für einen Master bzw. MBA beträgt in Vollzeit üblicherweise zwei bis vier Semester und für einen Bachelor sechs Semester. 

Weiterlesen...

Psychologie

Du bist einfühlsam, verständnisvoll und kannst gut mit fremden Menschen umgehen? Dann bringst du alle perfekten Grundlagen für einen Psychologen mit! Unsere Welt wird immer komplexer, durch Globalisierung und Vernetzungen kommen dabei immer neue Herausforderungen auf die Menschen zu. Mit einem Psychologie Studium lernst du den Menschen bei diesen Neuerung Halt zu geben und sie in Druck- und Belastungssituationen zu unterstützen.

Psychologie Studium: Alle Infos, alle Hochschulen

Bevor du dich für ein Psychologie Studium entscheidest, findest du in unserem ausführlichen Ratgeber zum Studiengang alles Wissenswerte über Studieninhalte, Voraussetzungen, Dauer und Verlauf sowie einen umfangreichen Ausblick auf Karriereperspektiven und Gehaltschancen. Außerdem liefern wir dir in unserer großen Datenbank alle Hochschulen, die ein Psychologie Studium anbieten.

Mit einem Studienabschluss in Psychologie steht deiner Karriere nichts mehr im Wege. Du kannst sowohl in der freien Wirtschaft als Psychologischer Berater tätig sein, ins Gesundheitswesen einsteigen oder Markt- und Konsumforschung betreiben. Aber auch eine berufliche Laufbahn in der öffentlichen Verwaltung steht dir offen.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Thüringen

Goethe, Luther und Schiller haben Thüringen einst bereist und noch heute stößt man überall im Land auf ihre Spuren. Viele historische Stätten sind in dem Freistaat nur einen Katzensprung voneinander entfernt. Eine Welt der Mythen und Sagen schlummert in Burgen und Schlössern wie der Wartburg oder dem Altenburger Schloss. Rund 200 Museen sind in Thüringen, angefangen vom Spielzeugmuseum in Sonneberg bis zum barocken Universum in Gotha. Die Kulturlandschaft ist besonders reich. In Weimar, Erfurt oder Jena gibt es bekannte Theater und Orchester und das Bundesland ist bekannt für seine Historienfestspiele. Es gibt mehr als 1700 Kilometer Radwege in dem Freistaat und mehrere National- und Naturpark.

Studieren in Thüringen

Rund 51.000 Studenten sind an den Hochschulen in Thüringen. In dem Freistaat sind vier Universitäten (Bauhaus-Universität Weimar, Technische Universität Ilmenau, Universität Erfurt, Friedrich-Schiller-Universität Jena), die Hochschule für Musik Franz Liszt in Weimar und vier Fachhochschulen in Jena, Erfurt, Nordhausen und Schmalkalden. Ergänzt wird das Angebot durch die Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Gotha, die staatliche Studienakademie Thüringen mit ihren Standorten in Eisenach und Gera sowie die private SRG Fachhochschule für Gesundheit in Gera. Jede der Hochschulen hat eigene Schwerpunkte im sozialen, technischen oder künstlerischen Bereich und ein spezifisches Profil.

Alle Hochschulen in Thüringen

Weiterempfehlen

Wenn dir unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de