Schließen

Zertifikat Heilpraktiker für Psychotherapie Ausbildung in Bremen: Anbieter & Kurse

Zertifikat

Nach erfolgreichem Abschluss einer Weiterbildung erhältst du ein Zertifikat. Dabei wird zwischen Hochschul- und Teilnahme-Zertifikate unterschieden.

Für ein Hochschul-Zertifikat musst du Leistungspunkte erbringen und eine Abschlussprüfung bestehen. Für ein Teilnahme-Zertifikat ist es ausreichen, wenn du 80 Prozent der Zeit anwesend gewesen bist.

Daher ist ein Hochschul-Zertifikat auf dem Arbeitsmarkt höher angesehen. Bei uns findest du hauptsächlich Lehrgänge, die mit einem Hochschul-Zertifikat abschließen


Heilpraktiker für Psychotherapie Ausbildung

Immer mehr Menschen leiden unter psychischen Belastungen, Depressionen oder Ängsten, die sie allein nicht überwinden können. Heilpraktiker für Psychotherapie greifen in solchen schwierigen Lebenssituationen ein, um gemeinsam Lösungen mit den Betroffenen zu finden. Die Arbeit des „kleinen Heilpraktikers“ beschränkt sich dabei auf den psychotherapeutischen Bereich und wird durch das Heilpraktikergesetz geregelt. Es geht um das Coaching, die Beratung und Lebenshilfe psychisch kranker Menschen.

Für wen eignet sich die Heilpraktiker für Psychotherapie Weiterbildung?

Empathie ist die erste Voraussetzung für eine Tätigkeit in der psychologischen Beratung und Betreuung. Neben Verantwortungsbewusstsein und Freude an der Arbeit mit Menschen zählt auch eine stabile Psyche zu den persönlichen Eigenschaften, die für eine Heilpraktiker für Psychotherapie Weiterbildung wichtig sind. Demnach stellen sich die Lerninhalte aus den Bereichen Persönlichkeits- und Beratungspsychologie, Diagnostik, Therapiemethoden und Rechtskunde zusammen. Es geht in erster Linie darum, die Ursachen von psychischen Erkrankungen zu erkennen und diese im Rahmen der Psychotherapie zu „heilen“.


Zertifikat Heilpraktiker für Psychotherapie Ausbildung in Bremen

Zertifikat Heilpraktiker für Psychotherapie Ausbildung in Bremen

Bremen

In der Hansestadt Bremen leben etwa 557.000 Einwohner auf einer Fläche von 326,7 Quadratkilometern. Zusammen mit Bremerhaven bildet Bremen das Land Freie Hansestadt Bremen. Eines der bedeutendsten Wahrzeichen dieser Stadt sind die Bremer Stadtmusikanten. Die bekanntesten Gebäude sind der Dom St. Petri und das Bremer Rathaus, neben dem ein weiteres Wahrzeichen steht – der Bremer Roland. Das mittelalterliche Gängeviertel Schnoor ist in jedem Fall einen Ausflug wert. Das nach der Herstellung von Seilen benannte Viertel setzt sich aus Häusern zusammen, die zwischen dem 17. und 19. Jahrhundert erbaut wurden. Museumsgängern ist ein Besuch des Übersee-Museums mit seinen Ausstellungen zu überseeischen Lebensräumen zu empfehlen.

Psychologie in Bremen studieren

Wer das Studium im Bereich Psychologie in Bremen aufnimmt, kann sich auf moderne Veranstaltungen freuen. Einerseits bietet der Campus Räumlichkeiten, um zu entspannen oder sich mit Kommilitonen zu treffen. Andererseits solltest Du unbedingt das Ostertorviertel kennenlernen. Das Viertel gilt als eigentliches Studentenviertel Bremens und hat eine gute Auswahl an Kneipen, Restaurants sowie Geschäften zu bieten. Falls Du das Psychologie Studium selbst finanzieren musst, findest Du in Bremen vor allem im Dienstleistungsbereich Jobangebote.

Alle Hochschulen in Bremen

Pro

  • Bremen ist die perfekte Alternative für alle, die Hamburg im Kleinformat suchen – auch hier kriegst du eine frische Portion Nordseeluft, leckere Fischbrötchen und historische Architektur, aber günstiger
  • Das Nordlicht besticht mit einer großen Universität und mehreren, kleineren Hochschulen, die alles bieten, was das Studi-Anfänger/innenherz begehrt
  • Wat du willst ins Watt? Na dann buch‘ dir die nächste Mitfahrgelegenheit und fahre ins 60 Kilometer entfernte Bremerhaven

Contra

  • Die Bremer/innen brauchen erstmal ein bisschen, um aufzutauen – aber wenn du ihnen genug Zeit gibst, dann sitzt ihr schon bald lachend bei einem Becks in der Seemannskajüte
  • Die wildesten Partys und angesagten Clubs findest du hier eher nicht
  • Ob Pisastudie oder INSM-Bildungsmonitor - in Sachen Bildung belegt die Stadt immer wieder die letzten Plätze