Schließen
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Kostenloses Infomaterial Zum Studiengang
Sponsored

Wirtschaftspsychologie

  • Abschluss Master of Science
  • Dauer 4-8 Semester
  • Art Fernstudium

Zu verstehen, warum der Mensch in verschiedenen Szenarien agiert wie er agiert, ist für Unternehmen unabdingbar, um wirtschaftlichen Erfolg zu erzielen. Solche Kompetenzen können Sie sich im Master of Science Wirtschaftspsychologie der Hochschule Döpfer aneignen. Sie lernen allgemein, wie das Erleben und Verhalten des Menschen vom sozialen und organisatorischen Umfeld abhängen. Auf die Arbeitswelt angewendet bedeutet dies: Wie kann man Arbeitsprozesse und -umgebungen gestalten, um die Motivation der Mitarbeitenden langfristig hochzuhalten, damit sie auf Dauer effektiv arbeiten und dabei gesund bleiben? Das Studium berücksichtigt außerdem auch noch die Komponente der Digitalen Transformation in der Arbeitswelt.

Karriereaussichten:

  • Arbeitsprozesse und Organisationsstrukturen analysieren
  • Personalstrategien entwickeln und umsetzen
  • Führungskräfte beraten bei der Gestaltung von Arbeitsbedingungen und Arbeitsplätzen
  • Markt- und Kundenzufriedenheitsstudien durchführen
  • Trainings- und Weiterbildungsmaßnahmen konzipieren
  • Einführung neuer Produkte oder Dienstleistungen unterstützen

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf, -inhalte & Besonderheiten

Das Studium verläuft in Regelstudienzeit über vier Semester mit insgesamt 120 ECTS. Nach individueller Absprache können Sie das Studium auch über acht Semester absolvieren. Studienbeginn ist sowohl im Winter- als auch Sommersemester möglich.

Sie werden synchrone und asynchrone Lernphasen haben. Während der asynchronen Phasen erhalten Sie Lernmaterialien, die Sie sich ganz flexibel in Ihrem eigenen Tempo im Selbststudium aneignen können und die über eine zentrale Lernplattform zur Verfügung gestellt werden. Zu diesen Lernmaterialien gehören unter anderem Lehrvideos, Skripte und Podcasts. In den synchronen Phasen haben Sie die Möglichkeit, sich virtuell mit Kommiliton*innen und Lehrenden über die gelernten Inhalte auszutauschen und gemeinsam zu üben. Die asynchronen Phasen dominieren mit mehr als 50 Prozent, die virtuelle Betreuung findet hauptsächlich über Online-Foren statt. Sie haben also die räumliche und zeitliche Freiheit, das Studium Ihrem individuellen Tagesablauf anzupassen. Zusätzlich können Sie bei Bedarf auch über E-Mail oder Videotelefonie mit den Lehrenden in Kontakt treten.

Studieninhalte

  • Forschungsmethodik und Evaluation
  • Allgemeine Psychologie I: Kognitionspsychologie
  • Entwicklungspsychologie
  • Allgemeine Psychologie II: Lernen, Emotionen und Motivation
  • Psychologische Diagnostik
  • Wirtschaftspsychologische Fragestellungen in der Anwendung
  • aktuelle Themenfelder der Wirtschaftspsychologie
  • Organisationsentwicklung und -diagnostik

Zugangsvoraussetzungen

Wegen der Breite des beruflichen Tätigkeitsbereichs ist die Zulassung nicht primär abhängig von der Fachrichtung Ihres Bachelorstudiums. Stattdessen ist hauptsächlich ausschlaggebend, inwiefern Sie während Ihrer einjährigen Berufserfahrung wirtschaftspsychologische Kompetenzen erworben haben. Im Idealfall haben Sie Ihr Erststudium aber in einem der folgenden Bereiche abgeschlossen:

  • Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften (ohne Psychologie)
  • Gesundheitswissenschaften
  • bestimmte Disziplinen der Geistes- und Lebenswissenschaften

Kosten & Finanzierung

Die Studienkosten belaufen sich auf 430 Euro pro Monat. Darin sind alle Gebühren enthalten.

Finanzierungsmöglichkeiten

Bei Fragen zu Gebühren, Förderung und Finanzierung wenden Sie sich gerne direkt an die Finanzierungsberatung der Hochschule Döpfer.

zurück zur Hochschule