Master Angewandte Psychologie in Sachsen-Anhalt gesucht?

Abschluss

Master

Studiengang

Angewandte Psychologie

Bundesland

Sachsen-Anhalt

Master

Das Master-Studium ist der zweite Schritt auf der akademischen Karriereleiter. Es dauert in der Regel zwei bis vier Semester und kann dazu dienen, Wissensgebiete zu vertiefen oder neue zu erschließen. Voraussetzung ist ein abgeschlossenes grundständiges Studium mit Bachelor-, Magister- oder Diplomabschlüssen. Manche Hochschulen beschränken die Zulassung durch einen Numerus Clausus oder eine bestimmte Abschlussnote, bei anderen sind Praktika eine zusätzliche Voraussetzung. Oft sind auch Kriterien wie Hochschulart oder Fächer ausschlaggebend. Belegt werden kann das Master-Studium an Universitäten und Hochschulen, an privaten Hochschulen oder im Fernstudium. Neu ist, dass Studenten zwischen Hochschultypen wechseln können, also zum Beispiel mit einem an einer Fachhochschule erworbenen Bachelorabschluss an der Universität das Masterstudium fortsetzen können. Studenten haben die Möglichkeit, das Studium in Voll- oder Teilzeit oder als Duales Studium zu durchlaufen.

Ähnlich wie beim Bachelor-Studium besteht auch die Struktur des Master-Studiums aus verschiedenen thematischen Lernblöcken, den Modulen. Die Durchschnittsnote aus den einzelnen Modulen fließt in die Abschlussnote mit ein. Ebenso wie die Bewertung der Masterarbeit, mit der das Studium abgeschlossen wird. In Deutschland besteht die Abschlussprüfung in der Regel aus der Examens- oder Abschlussarbeit und der mündlichen Prüfung. Der Master qualifiziert zur Promotion. Absolventen können sich auch für eine wissenschaftliche Arbeit entscheiden oder in den Arbeitsmarkt wechseln.

Weiterlesen...

Angewandte Psychologie

Du interessierst dich für das Verhalten von Menschen und ihr persönliches Erleben? Du möchtes die menschliche Psyche verstehen, aber von Beginn an anwendungsorientiert arbeiten? Dann entscheide dich für ein Angewandte Psychologie Studium – hier findest du alle Infos zum Studiengang!

Angewandte Psychologie Studium: Alle Infos, alle Hochschulen

Wenn du gerade auf der Suche nach dem passenden Psychologie-Studiengang bist, erfährst du in unserer ausführlichen Studiengangsbeschreibung zum Angewandte Psychologie Studium alles Wissenswerte über Studieninhalte, Voraussetzungen, Studiendauer und Verlauf sowie einen Ausblick auf deine späteren Karrierechancen und die Gehaltsperspektiven. Außerdem listen wir dir in unserer großen Datenbank alle Hochschulen, die ein Angewandte Psychologie Studium anbieten.

Mit einem akademischen Abschluss stehen dir zahlreiche Wege offen. Du kannst deine psychologische Laufbahn voranbringen und eine Tätigkeit als Therapeut anstreben, oder dich in eine der vielfältigen Branchen orientieren, in denen Experten mit psychologischem Wissen sehr gefragt sind. Du kannst zum Beispiel als Berater in der Wirtschaft, den Rechtswissenschaften oder dem Gesundheitsmanagement tätig sein.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Sachsen-Anhalt

Im Bundesland Sachsen-Anhalt leben etwa 2,5 Millionen Menschen, womit es zu den am dünnsten besiedelten Regionen in Deutschland gehört. Die Landeshauptstadt Magdeburg, die gleichzeitig das ökonomische und kulturelle Zentrum des Landes ist, hat etwa 235.000 Einwohner. Das entspricht auch etwa der Einwohnerzahl der zweiten Großstadt des Bundeslandes, Halle an der Saale. Darüber hinaus liegt die berühmte Lutherstadt Wittemberg in Sachsen-Anhalt. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Bundeslandes gehören insbesondere die vier UNESCO-Welterbestätten. Die bedeutendste ist das weltberühmte, von Walter Gropius errichtete Bauhaus in Desslau. Eine große Attraktion, die alle Jahre zehntausende Touristen aus der ganzen Welt anlockt, ist außerdem das letzte Werk des großen Architekten Friedensreich Hundertwasser. Der quietsch-rosafarbene Bau steht mitten in Magdeburg und ist auch ein beliebter Treffpunkt für Studierende.

Psychologie studieren in Sachsen-Anhalt

Das Bundesland hat zwei Universitäten. Die größte ist die Martin-Luther-Universität Halle an der Saale an der etwa 19.000 junge Menschen studieren. An der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg sind etwa 14.000 Studierende eingeschrieben. Darüber hinaus gibt es noch knapp ein Dutzend staatliche und kirchliche Fachhochschulen. Ein Studium im Bereich Psychologie ist an beiden Universitäten des Landes möglich.

Alle Hochschulen in Sachsen-Anhalt

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de