Schließen

Psychologie mit Schwerpunkt Klinische Psychologie und Psychotherapie

  • Abschluss Master
  • Dauer 4 Semester
  • Art Vollzeit

Du hast schon ein Bachelorstudium im Fach Psychologie abgeschlossen und möchtest jetzt den nächsten Schritt gehen, um deinem Traumberuf, Psychotherapeut, näher zu kommen? Der staatlich anerkannte und fachlich akkreditierte Masterstudiengang Psychologie mit Schwerpunkt Klinische Psychologie und Psychotherapie an der MSH Medical School Hamburg ist genau auf dieses Ziel ausgerichtet. Du wirst optimal auf die therapeutische Arbeit mit besonderem Blick auf die Praxisfelder der Klinische Psychologie und Psychotherapie vorbereitet. Nach erfolgreichem Masterabschluss bietet dir die MSH außerdem die Möglichkeit direkt eine Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten anzuschließen. Danach stehen dir neben einer eigenen Praxis viele weitere Einsatzgebiete, wie in der medizinischen Rehabilitation, in der Beratung, in Krankenhäusern oder in der Gesundheits- und Versorgungsforschung offen.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Der Studienplan gliedert sich in folgende fünf Kompetenzfelder:

  • Berufliche Handlungskompetenz
  • Berufsübergreifende Handlungskompetenz
  • Erweiterte Fachkompetenzen
  • Praktische Anwendung
  • Wissenschaftliche und methodische Kompetenz

Im Bereich der beruflichen Handlungskompetenz wird wichtige Basiskenntnisse der Klinischen Psychologie und Psychotherapie vermittelt. Zu den Modulen zählen unter anderen Neurowissenschaften, Forschungsmethodik, Psychische Erkrankungen oder Tiefenpsychologische Interventionen. Die Berufsübergreifenden Handlungskompetenzen umfassen die Module Qualitätssicherung/ Qualitätsmanagement und Management für Psychologen. Hier werden in interdisziplinären Teams praxisnahe Projekte umgesetzt. Die Studierenden vertiefen ihre Kenntnisse im Kompetenzfeld Erweiterte Fachkompetenzen im Bereich der Interventionsformen der Tiefenpsychologischen/ Psychoanalytischen Psychotherapie ebenso wie der Intervention im Kinder- und Jugendalter. Im Wahlpflichtbereich haben die Studierenden die Möglichkeit sich zwei der folgenden fünf Module für eine Spezialisierung auszuwählen:

  • Traumatherapie
  • Interkulturelle Psychotherapie
  • Gerontopsychologie
  • Gutachtenseminar
  • Neuroimaging in der Klinischen Psychologie

In der praktischen Anwendung kommen die Studierenden mit den wichtigsten klinisch-psychologischen und psychotherapeutischen Praxisfeldern sowie mit konkreten Problemlagen und psychischer Beeinträchtigung in Berührung. Mit der abschließenden Masterarbeit werden schließlich die erworbenen Kenntnisse des wissenschaftlichen Arbeitens unter Beweis gestellt. Die Masterabsolventen haben an der MSH außerdem die Möglichkeit in nur einem Jahr einen zusätzlichen Master- und damit einen Doppelabschluss zu erlangen.

Zugangsvoraussetzungen & Gebühren

Voraussetzungen für eine Zulassung an der MSH Medical School Hamburg für den Master Medizinpädagogik sind:

  • Berechtigung zum Studium in Masterstudiengängen gemäß § 39 HmbHG und
  • Erfolgreich abgeschlossenes Bachelorstudium der Psychologie (in der Regel Durchschnittsnote mindestens 2,5)

Der Studiengang ist NC-frei.

Die Studiengebühren betragen monatlich 695€ zuzüglich einer einmaligen Einschreibegebühr in Höhe von 100€.

zurück zur Hochschule